Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

NaturDahlhausen


Pro Mitglied, Dahlhausen GT Heiligengrabe

Tagpfauenauge #3

Die Insekten sind in Europa, außer im Norden und Teilen der iberischen Halbinsel und Griechenland, und in Asien bis nach Japan weit verbreitet und häufig. Man findet sie bis in einer Höhe von 2500 Metern. Sie kommen in verschiedenen Lebensräumen, wie zum Beispiel in und in der Nähe von lichten und sonnendurchfluteten Wäldern, aber auch in Parks und Gärten vor.

Die Tagpfauenaugen können sowohl mit der modernen Landwirtschaft als auch mit den sonstigen Gegebenheiten, die durch Eingriffe des Menschen verursacht werden, gut zurechtkommen. Begünstigt wird dies durch das rasche Wachstum von Brennnesseln auf stickstoffreichen, überdüngten Böden. Zum Überwintern suchen die Falter leicht feuchte und geschützte Winterquartiere, wie zum Beispiel Höhlen, Keller oder Fuchsbaue. Manchmal verirren sie sich auf Dachböden, vertrocknen aber dort wegen Feuchtigkeitsmangel.(Wikipedia)

Kommentare 22

  • Brigant 19. September 2014, 19:18

    Perfekt und Traumhaft . Besser geht nicht . Sehr schöne Arbeit .
    VG Henry
  • jean tanchot 1. November 2013, 15:39

    ein perfekte aufnahme mit herrliche farben . sehr gute schärfe. Gruß. Jean
  • Wilfried Münster 26. Oktober 2013, 14:17

    ..in voller pracht. ganz toll fotografiert.
  • Dorothea Weckmann - Piper 25. Oktober 2013, 11:39

    ich staune über Deine große Schmetterlingsserie in einer Topp Qualität..
    auch dieses Foto ist technisch überzeugend und wunderschön...
    lg dorothea
  • Luggi Knobel 25. Oktober 2013, 11:12

    Super ....mfg luggi
  • Nicole Kalweit 25. Oktober 2013, 8:25

    Superklare Aufnahme!
    Absolut gelungen, das beste Tagpfauenbild, was ich gesehen habe!
    lg Nicole
  • Daniela Boehm 25. Oktober 2013, 0:10

    Grandios gezeigt ... LG Dani
  • heide09 24. Oktober 2013, 20:32

    Feine Schärfe und Details.

    Gruß
    Ania
  • Michael Drak 24. Oktober 2013, 18:55

    Klasse Darstellung.
    LG Micha
  • Heinz Janovsky 24. Oktober 2013, 16:31

    Wunderschön gefärbter Falter.
    Gruß Heinz
  • Pixel Bernd 24. Oktober 2013, 15:31

    Wunderschöne Aufnahme.
    Mit so weit geöffenten Flügeln hab ich noch keinen erwischt. Ganz toll wie man alle 4 Augen sehen.
    Top-Aufnahme in einer tollen Schärfe.
    LG Bernd
  • Felix Kramm 24. Oktober 2013, 15:10

    klasse aufmahme in toller schärfe!!!

    gruß felix
  • Max Lehmann 24. Oktober 2013, 14:37

    Sehr schön, kräftig in den Farben, gute Schärfe,
    LG Max
  • Marianne Schön 24. Oktober 2013, 14:10

    Herrlich wie schön er und du uns die vier Augen zeigst.
    NG Marianne
  • Andrea Potratz 24. Oktober 2013, 10:00

    Ein tolles Makro.
    Die Nähe und Schärfe ist einfach klasse.
    Noch dazu diese tollen Farben und die Bildgestaltung.
    LG Andrea
  • Matthias.Sutter 24. Oktober 2013, 9:55

    Wow, glaube diese Art sehe ich jetzt erstmals mit offenen Flügeln. Absolut fantastisch was die Natur da zaubert. Hast du hier toll festgehalten. Ein sehr schönes Bild.
    Gruß Matthias
  • P. Balli 24. Oktober 2013, 9:45

    Zur Zeit sieht man sie ja öfters, die Flattis, wie oben sehr schön abgebildet.
    Gruß Balli
  • S. Trabe 24. Oktober 2013, 9:43

    Wirklich ein wunderschöner Falter und von dir perfekt eingefangen.

    LG
    Sabine
  • Manfred Kreisel 24. Oktober 2013, 9:27

    eine tolle serie von unserem schönsten falter zeigst du heute. Dieses ist mein favorit, obwohl sie alle wunderschön sind. Herrlich geöffnet und sehr schöne farben - ich bin begeistert. Gruß manfred
  • GERDT GINGKO 24. Oktober 2013, 9:26

    ****


    LGG
  • Inken Hantz 24. Oktober 2013, 9:03

    Perfekt. In seiner ganzen Pracht erwischt!
    LG, inken
  • rainer12 24. Oktober 2013, 8:46

    Ein sehr schönes Exemplar hast du hier eingefangen...LG rainer