Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angelika Romanski


Free Mitglied, dem Badischen Ländle

Stroh, soweit das Auge reicht

... Die Leutchen hätten die Strohballen aber auch in eine Richtung legen können statt kreuz und quer ;-) Oder hätte ich das tun sollen, damit die Komposition stimmt ....
Wär hätte Strommasten und Leitungen weggestempelt?
Ich habe lange überlegt und die Entscheidung seht ihr. So sieht die Landschaft nun mal aus. Ich kann und will es nicht ändern.

Canon EOS 350D DIGITAL
Aufnahmedatum/-zeit 18.07.2006 18:23:20
Tv (Verschlusszeit) 1/500
Av (Blendenzahl) 5.6
ISO-Empfindl. 100

Strohballen
Strohballen
Angelika Romanski

Dieses Foto ist in der gleichen Gegend, aber andere Richtung mit nur wenigen Stromleitungen, die ich halt weggestempelt haben

Kommentare 2

  • Angelika Romanski 31. August 2006, 23:29

    @Peter: welches sind denn die "richtigen Heuballen"?
    Diese Aufnahme ist nur unweit vom Kernkraftwerk entstanden und da stehen diese Strommasten in fast jede Richtigung. Hätte ich von der andere Seite fotografiert, wäre die Landstraße (garantiert mit fahrenden Autos) draufgewesen und auch wieder Strommasten .... Strommasten ...
    Das Motiv reizte mich trotzdem ...
    Mein Mann hätte sich schepp gelacht, wenn ich mich vor die Rollen gelegt hätte. Nahe der Landstraße hätten vielleicht auch n paar angehalten, um zu schauen, warum ich in der Gegend rumliege ;-)
    Danke für Deine Ideen!

    Herzlicher Gruß
    Angelika
  • Angelika Romanski 14. August 2006, 22:14

    @Marlies: ich würde lieber irgendwo wohnen, wo Berge sind.
    @Regina &Marlies:
    Täglich bin ich an den Kornfeldern vorbeigefahren, ohne Kamera ... bis zu jenem Tag ... da konnt ich einfach nicht mehr widerstehen.
    Ich freue mich sehr über Euer Kompliment. DANKE!
    Angelika