Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner2106


World Mitglied, ESSEN

St. Colomansritt in Schwangau am 13.10.2013

Die Trachtenkapelle führt den Reiterzug an.

St. Colomansritt in Schwangau am 13.10.2013 (02)
St. Colomansritt in Schwangau am 13.10.2013 (02)
Werner2106


Der Jahrhunderte alte Brauch findet am zweiten Oktobersonntag statt.

Vor der Kulisse der Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein formierten sich ca. 180 geschmückte Pferde, bemannt von in Tracht und Gamshut gekleideten Reiterinnen und Reiter. Früh sammeln sie sich am Schwangauer Ortsrand, um den Reiterzug zur Wallfahrtskirche St. Coloman, gelegen an der Straße nach Hohenschwangau, anzutreten, wo die Pferde gesegnet werden.

Angeführt wird der Zug von der heimischen Musikkapelle. Dieser Brauchtum, das Gedenken an den Heiligen, als Spion verdächtigten und hingerichteten St. Coloman, geht vermutlich bis ins 15. Jahrhundert zurück. Durch die Umrundung der Kirche, dem Festgottesdienst und der Pferdesegnung wird der Schutzpatron um Segen gebeten.
( Quelle: allgaeutourist )

Kommentare 3

  • Beim Lùkes 22. Oktober 2013, 12:45

    eine ansprechende bildserie vom colomansritt,
    gruß peter
  • rainer12 17. Oktober 2013, 7:28

    Ich finde an deinen Fotos immer wieder, das du es verstehst, den typischen Moment fest zu halten...LG rainer
  • Beilano54 16. Oktober 2013, 11:55

    einen besonderen Moment sehr schön festgehalten!! LG Günter

Informationen

Sektion
Ordner Allgäu
Klicks 594
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC Macro OS HSM
Blende 6.7
Belichtungszeit 1/1500
Brennweite 155.0 mm
ISO 2000