Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hannes Gensfleisch


Complete Mitglied, Düsseldorf

Smok Wawelski 2010

Wie alle Drachen von Ehre, soll sich auch
der legendäre Smok Wawelski vorwiegend
von jungfräulichen Maiden ernährt haben.
Im Burghügel kann man heute noch gegen
ein kleines Entgelt seine Wohnstatt
besichtigen, ein später Nachfahre treibt
derweil auf dem Rynek Glówny seine Scherze.

Kraków, 3. April 2010

http://de.wikipedia.org/wiki/Wawel-Drache

Kommentare 7

  • um-art 4. Februar 2012, 17:30

    Alle 50 Bilder im Ordner Krakow habe gesehen...dann muß ich auch laut Sagen, die sind mit Kopf und Herz gemacht.
    Bravo
    LG i pozdrowienia z Mainz
    um-art
  • Andreas Boeckh 29. September 2010, 17:19

    Das war ja nicht gerade ein Anreiz, jungfräulich zu bleiben.
    In Übrigen eine schöne Bildinszenierung.
    Gruß
    Andreas
  • Ditta S. 18. April 2010, 22:50

    Auch der späte Nachfahre scheint Geschmack zu haben. Nur ... ob er heute noch seinen Hunger stillen könnte? Ich meine so rein jungrauentechnisch ... :o)
    LG Ditta
  • Michaele Spang 16. April 2010, 23:43

    Oh ja, das ist wenigstens ein deutlich sichtbarer Drache! Wie viele unsichtbare, wirklich bedrohliche gibt es noch auf dieser Welt?
    lg Michaele
  • Simbelmyne (GDT) 16. April 2010, 12:44

    tolle rahmenidee und la bete dürfte sich ärgern, dass diese megagrossen gummihandschuhe nicht gefühlsecht sind...
  • Katharina Noord 16. April 2010, 11:26

    Wie gut, dass ich keine Jungfrau mehr bin ;-)
    Klasse Bea!
    lg, Katharina
  • Gisela Schwede 16. April 2010, 9:51

    Da muss man ja alle Jungfrauen warnen, diesen Ort zu betreten! Schön eingefangene Szene,
    LG Gisela