Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Bellmann


Free Mitglied, Lehrte

Sie stechen wieder

in Niedersachsen. Auf meiner heutigen Tour durch den Wald hatte ich endlich erstmals in diesem Jahr die Gelegenheit ein Mücke bei ihrer typischen Tätigkeit aufzunehmen. Eine Schwierigkeit bestand allerdings darin, dass sie auf meiner rechten Hand saß. Ich mußte also die Kamera mit der linken Hand halten und es war gar nicht so einfach damit den Auslöser rechts oben auf der Kamera zu betätigen. Um das Bild nicht völlig zu verwackeln mußte ich dabei schon den Blitz verwenden. Insgesamt habe ich den Vorgang über 2 min. fotografisch festgehalten,


bis sie gesättigt abflog. Ja was tut man nicht so alles für die fc.
Canon D60, 100/2.8; Bl.16, 1/180, am 29.4.2003 bei Lehrte

Kommentare 47

  • Dirk Hofmann 7. Mai 2003, 4:40

    wirklich schade ... aber immerhin 129 pro-voter können auch nicht falsch liegen, oder?
    gruß
    dh
  • Nati H. 6. Mai 2003, 21:49

    geiles Foto, mag bloß die Viecher nich.
    SKIP
  • The Weather Man 6. Mai 2003, 21:49

    pro
  • Brigitte K. 6. Mai 2003, 21:49

    pro
  • Rainer Switala 6. Mai 2003, 21:49

    ich sage auch pro
    gute idee gut umgesetzt
  • Danuta Butler 6. Mai 2003, 21:49

    Pro!
    G. Dana
  • Helmuth Juhnke 6. Mai 2003, 21:49

    Pro!
    Gut gemacht!
  • Hans-Wilhelm Grömping 6. Mai 2003, 21:49

    Pro!
  • Peter Emmert 6. Mai 2003, 21:49

    Absolutes Pro!!!

    Gruß Peter
  • Peter Go. 6. Mai 2003, 21:49

    skip
  • Michael-Welsch. 6. Mai 2003, 21:49

    @ alle contra voter
    was erwartet ihr denn? mehr gestalltung? noch schnell mim arm vor nen hübschen baum oder sowas?
    naja...

    absolut geniales foto!

    P
    R
    O

    lg, micha
    ( my pics @ http://www.michas-fotoecke.de.vu )
  • Claus Rottler 6. Mai 2003, 21:49

    pro
  • C. E. 6. Mai 2003, 21:49

    Carsten sagt´s selbst. Gestaltung braucht´s bei diesem Motiv nicht großartig. Etwas mehr Schärfentiefe hätte ich noch gut gefunden, aber trotzdem pro.
  • Iris Deutscher 6. Mai 2003, 21:49

    Spektakulär. Pro
  • Peter Bu. 6. Mai 2003, 21:49

    PRO
  • Angelo Bischoff 6. Mai 2003, 21:49

    Sehr gute Dokumentation und für die Umstände ist auch die Technik noch bemerkenswert gut... Pro!
  • Boris Ott 6. Mai 2003, 21:49

    Dokumentarisch ist es ja wirklich wertvoll (meine ich wirklich).
    Auch wenn die Umstände es nicht zuließen, ist es einfach gestalterisch nichts Besonderes.
    Ein fasziniertes CONTRA
  • Manfred Vaeth 6. Mai 2003, 21:49

    schon alleine der Seltenheitswert ist ein klares PRO.
    Manfred
  • Olaf Wolfram 6. Mai 2003, 21:49

    PRO!!!!

    LG
    Olaf
  • Wolfgang Ley 6. Mai 2003, 21:49

    scharfes Foto - das Opfer wird belohnt mit PRO
    VG Wolfgang
  • Werner Reichel 6. Mai 2003, 21:49

    skip
  • Thomas Kirchen 6. Mai 2003, 21:49

    Auch ich als Makrospezi kann mir die Boh Wirkung nicht verkneifen und da brauche ich die Story nicht zum klaren pro!

    Gruss Thomas
  • Bielefelder Bilder-Freak 6. Mai 2003, 21:48

    Contra
  • Georg Banek – 1 6. Mai 2003, 21:48

    Contra. (auch wenn die Story klasse ist... :) )
  • Joerg Genius 6. Mai 2003, 21:48

    Soviel Mut und Verrenkung muß belohnt werden: Pro!
    Ciao
    \joerg