Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Barbara Hinkel


Free Mitglied, Nastätten

shine

Kuppel des Pantheon, Rom
Canon G2

Halbkugel mit 43,3 m Durchmesser, nur gehalten von einem Fundamentring. Die Öffnung beträgt im Durchmesser 9 m und ist die einzige Lichtquelle für den antiken Tempel. Sie ist nicht abgedeckt, der hereinfallende Regen wird durch ein noch perfekt intaktes Drainagesystem unter dem Fußboden abgeleitet.

Kommentare 2

  • Nati H. 31. Januar 2003, 10:05

    Schön ausbalanciert das Licht.
    Erinnert mich an:

  • Stephan N. 30. Januar 2003, 21:46

    schöne impression - schwer zu fotografieren... aber du hast die zeichnung in den schatten noch hingekriegt :-)

    lg.
    k.stephan