Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Seitliches Murmeltier, mögliche Aufstiegsrouten am mittigen Piz Roseg studierend

Seitliches Murmeltier, mögliche Aufstiegsrouten am mittigen Piz Roseg studierend

Peter Arnheiter


World Mitglied, Arnegg

Seitliches Murmeltier, mögliche Aufstiegsrouten am mittigen Piz Roseg studierend

Während meines frühmorgendlichen Aufstiegs zum 3380 m hohen Piz Julier teilte ich diesen atemberaubenden Anblick des 3937 m hohen Piz Roseg mit

einem scharf beobachtenden Murmeltier. Ob es sich nach seinen eingehenden Studien wohl eher für die Normalroute oder die Nordost-Wand entschied ?

Findet Ihr es es angebracht, die Würde dieses wundervollen Berges, den ich zweimal erklommen habe, durch eine mittige Darstellung zu unterstreichen ?



***


Aufnahme vom 31. Aug. 2009, 07.15 Uhr



***


Sony Alpha 100
1/100 s, F 9, eV – 0.3, 160 mm, ISO 100



***


Ein erwartungsvoller Start in die neue Woche ... und eine Rätselfrage
Ein erwartungsvoller Start in die neue Woche ... und eine Rätselfrage
Peter Arnheiter


***

Kommentare 22

  • Petra N. digital 29. September 2009, 16:50

    :o)
    Es hat Dich sicher schon beobachtet...
    Und natürlich verfügt es über den absoluten Logenplatz.
    :o)
    Und wir verdanken euch beiden ein spätherbstliches Traummotiv...
    L.G. Petra

  • Marcel Hüneken 5. September 2009, 15:46

    Klasse Foto in tollem Licht, mit schönen Farben und klasse Bildaufbau.
    Gruß Marcel.
  • Reinhard Knapp 5. September 2009, 13:16

    Sorry, aber mir würde es besser gefallen, wenn links der größte Teil des "Gratvorbaues" weg wäre. Der trägt nicht allzuviel für die Bildgestaltung oder gar zur Information bei. Zum Roseg auch meine Glückwünsche. An den würde ich mich nicht ranwagen.
    Auf welcher Route hast du ihn bestiegen?
    LG Reinhard
  • Peter Bemsel 4. September 2009, 17:13

    2x Gratulation und Hochachtung an Dich.
    1. zum Motiv und Bild
    2. zu Deiner alpinen Leistung.
    Alle Achtung.
    LG Peter
  • Jan Schliebitz 4. September 2009, 16:42

    In exakt dieser Gegend trieb ich mich in den letzten Wochen auch rum. Ein wunderschönes Bild dieser höchst eindrucksvollen Landschaft! Gefällt mir sehr gut.
    Gruß
    Jan
  • Ernst (aschi)Lauener 3. September 2009, 21:06

    gratuliere peter zu diesem bild!!
    fantastisch,man fühlt sich wie mitten im geschehen!
    absolut top,und das murmeli ist noch der i-punkt
    lg.aschi
  • DoroS 3. September 2009, 20:11

    Dieser schöne Berg bildet als Mittelpunkt die Hauptattraktion,
    er wird durch die beiden diagonal laufenden Berge in Licht und
    Schatten perfekt gestaltet. Das Murmeltier ist hier als Bildgestaltung
    nur Nebensache und war nur für Dich ein Erlebnis.
    Lieben Gruss Doro
  • Mathias.W 3. September 2009, 20:10

    Herrlich was da zeigst mit dem Murmeltier und der Berg ein Traum !
    lg Mathias
  • Pistone Bernardo 3. September 2009, 19:48

    Licht und schatte...ein einzig wort ist zutreffend*Bella* bravo! Lg Bernardo
  • bri-cecile 3. September 2009, 19:48

    Warum nicht mittig -- ich wehre mich auch dagegen, "fotografische" Vorschriften einzuhalten --- wenn mir etwas wichtig ist, dann kommt es in die Mitte! PUNKT!!!!
    Eine wunderschöne Lichtstimmung hast Du hier festgehalten!!
    Wahrscheinlich denkt das Murmeltier, dass es als Mensch noch mal auf die Welt kommen muss, um diesen Gipfel zu besteigen...!!! ;-)))
    LG bri-cecile
  • Heinz Höra 3. September 2009, 18:09

    Sieht aber komisch aus, das Murmeltier. Hätte es eher für einen Geierkopf gehalten. Die Mittigkeit des Piz Roseg zwischen dem Piccolo und dem NW-Gipfel läßt sich aus dieser Richtung wohl nicht vermeiden:
    Fast ein Viertausender
    Fast ein Viertausender
    Heinz Höra
    Aber Dein Bild ist mir etwas zu sehr geschärft.
    Sei gegrüßt von Heinz
  • Cornelia Dettmer 3. September 2009, 18:04

    ich finde diesen Bildaufbau sehr gelungen , das Motiv ist der Wahnsinn ...ganz große klasse
    LG Conny
  • Sabine Rogner 3. September 2009, 16:48

    gefällt!
  • Heike Trautmann 3. September 2009, 16:30

    Wichtige Dinge sollen ruhig zentriert dargestellt werden. :-)
    Ich finde die Aufnahme, so wie sie ist sehr gelungen.
    Das Murmeltier genoss sicherlich auch diesesn wunderschönen Anblick... :-)

    Cogne
    Cogne
    Heike Trautmann


    LG Heike
  • Eckhard Klöckner 3. September 2009, 15:25

    Gratulation zu diesem Kombibild. Das Murmeltier hätte ich wahrscheinlich ganz übersehen (da ich ja nicht die Pfiffe hören kann). Ich finde es gar nicht mittig, da die Spitzen eher nach rechts tendieren, aber Du hast den tollen Berg (auf dem ich leider noch nicht war) sehr gut in Szene gesetzt!
    Gruß Eckhard