Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein erwartungsvoller Start in die neue Woche ... und eine Rätselfrage

Ein erwartungsvoller Start in die neue Woche ... und eine Rätselfrage

Peter Arnheiter


World Mitglied, Arnegg

Ein erwartungsvoller Start in die neue Woche ... und eine Rätselfrage

Am
frühen
Morgen des
gestrigen Prachts-
montags stand ich freudig
und erwartungsvoll unter diesem
Berg, mit dem Behufe, ihn zu besteigen.
Wie heisst er wohl und wo stand ich wohl ?????
Als kleine Ratehilfe dient Euch eventuell das winzige Etwas,
welches da rechts unter dem Gipfel noch ein kümmerliches Dasein fristet.
Und damit ihr nicht in ganz Europa sucht, habe ich eine einengende Sektion gewählt.



***


Aufnahme vom 31. 8. 2009, 07.15 Uhr



***


Mysterious Monday Morning Alpha 100
1/125 s, F 13, eV – 0.3, 35 mm, ISO 100



***

Kommentare 24

  • Jan Schliebitz 4. September 2009, 16:45

    Diesen Anblick konnte ich auch genießen und habe mir den Berg mal aufs Programm gesetzt. Ein sehr markanter Berg mit dieser Scharte über dem Gletscherrest. Eine gelungene Aufnahme!
    Gruß
    Jan
  • Peter Arnheiter 3. September 2009, 12:05


    Liebe Alle,

    nachdem Fredy als Erster auf des Rätsels richtige Lösung stiess, sei sie hiermit offiziell verkündet:

    Ich war auf dem Piz Julier, 3380 m, den ich hier aus dem Val Suvretta fotografierte. Sein romanischer Name lautet Piz Güglia.

    Interessiert Ihr Euch für die Beschreibung der von mir gewählten Aufstiegsroute ?

    http://www.bergtour.ch/gipfelbuch/detail/id/38161

    Liebe Grüsse

    Peter
  • Markus Sömmi 3. September 2009, 2:53

    Hallo Peter

    Befindest du dich da auf dem Weg ins Engadin und hast mit dem Auto eine Höhe von ca 2223m überfahren? Im Rücken könnte man eine schöne Skitour machen. Den P.L. Aber auch auf den P.G. kann man eine Skitour machen. Auf der anderen Seite des Berges hat es noch einen, ein wenig grösseren Gletscher? Im oberen Teil, von der Luke bis zum Gipfel befindet sich eine Kette um sich festzuhalten?
    ;-))
    16° Thermalbad
    16° Thermalbad
    Markus Sömmi

    Wo ist denn dieses schöne Thermalbad?

    LG von Markus aus dem Bündnerland
  • Heike Trautmann 2. September 2009, 18:08

    Ich kann mit dem Namen leider nicht dienen - die goldene Lichtstimmung finde ich aber ausgesprochen schön. :-)

    LG Heike
  • Cornelia Dettmer 2. September 2009, 18:07

    aber auf jeden Fall ,ein wunderschönes Foto
    LG Conny
  • Ruth Bernegger 2. September 2009, 17:23

    oh, da bin ich wohl zu spät mir meiner Vermutung. Schliesse mich lulu an...
    Mit dem Tele hätten wir uns ja zuwinken können:-))
    LG Ruth
  • lulu 2. September 2009, 17:20

    ich denke, auf romantsch beginnt er mit g... und auf deutsch mit j...
    lg - lulu
  • Christian Camenzind 2. September 2009, 12:50

    spontan finde ich zu P.G.
    Pi... Gü.... beim Piz J....
  • Lucy Trachsel 2. September 2009, 11:20

    Grevasalvas?
  • Miboli 2. September 2009, 11:20

    P.G. ist doch wunderbar. Ich allerdings bevorzuge Romeo und Julia.
    Lg Miboli
  • Peter Arnheiter 2. September 2009, 10:11

    Es war ja fast zu erwarten, dass Gebietskenner Fredy auf Anhieb ins Schwarze treffen würde! Meine Hochachtung und herzliche Gratulation zum richtigen Identifizieren meines Rätselberges! Ich finde es übrigens nett von Dir, dass Du P.G. geschrieben hast und nicht etwa ...
    Lassen wir andere noch an den geheimnisvollen Initialen herumtüfteln! Für den Moment nur soviel: Der Piz Gloria ist es nicht! (:-))
    Liebe Grüsse
    Peter
  • Alfred Haubenschmid 2. September 2009, 10:08

    Deine Konditionstests werden immer unheimlicher,
    hast du dich da wieder mal vom P.G. verführen lassen?
    lg Fredy
  • Peter Arnheiter 2. September 2009, 9:35

    Meine Lieben!
    Ich danke Euch herzlich für die bisherigen Anmerkungen und bewundere Euere Bemühungen zum Auflösen des Rätsels. Bis jetzt ist die Nuss allerdings noch nicht geknackt ... aber vielleicht helfen Euch ein paar Antworten auf Euere Vorschläge ein wenig weiter. Den Mut nicht verlieren und dranbleiben!
    @Christian: Mein Berg hat mit dem Matterhorn höchstens die Morgenfarbe gemeinsam.
    @Lucy: La Margna ist es nicht, da es dort kein Gletscherchen gibt. Mit der allgemeinen Gegend liegst Du aber nicht schlecht!
    @Marlis: Deine treffliche Beobachtung lässt Dich immerhin die ungefähre Höhe des Berges schätzen.
    @Cécile: Alles richtig!
    @Ursula: Bündner Vrenelisgärtli ?
    @Glieci: Der Berg liegt ganz in Deinem Heimatkanton! Schön für Dich, nicht ?
    ©Carola: Danke für Deine sehr einfühlsame Anmerkung. Auch ich bin in den Bergen oft demütig, vor allem wenn ich unter diesem hier gezeigten Berg stehe, demütig vor seiner Grösse, seiner Erscheinung und auch vor der bevorstehenden Anstrengung, ihn besteigen zu wollen. Wie lange werde ich das im Alter noch schaffen ?
    Liebe Grüsse ... und weiterhin viel Spass beim Ratespiel!
    Euer Peter
  • Fritz Stümpfl 1. September 2009, 21:38

    Keine Ahnung, kenne mich in der Schweiz nicht aus, aber schönstes Morgenlicht.
    VG Fritz
  • Glieci Camenisch 1. September 2009, 21:05

    ehrlich gesagt und eingestanden .. keine Ahnung. Ich vermute aber, es könnte im Grenzgebiet GR/TI sein.
    Nichtdestotrotz - ein herrlicher Tagesbeginn zeigst du uns da; perfekt in den Farben und im Schnitt.
    LG aus Ilanz
    Glieci