Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Peter Beck


World Mitglied, Bergheim

Sebstian Vettels neue Geheimwaffe

American LaFrance (ALF) ist der weltweit fünftgrößte Hersteller von Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen in Summerville, South Carolina, USA mit einer bis in das Jahr 1832 zurückreichenden Geschichte.

Schon seit den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts wurden Feuerwehrwagen zu Rennwagen umgebaut, meist Speedster genannt. Dazu wurden die Rahmen gekürzt und die Ausstattung auf das Notwendigste reduziert.

Eine größere Anzahl von ALF-Fahrzeugen ist im Auto- und Technik-Museum Sinsheim zu sehen.

Dieser Motor hat folgende technische Daten:

Technische Daten:
•Baujahr: 1917
•Motor: 6-Zyl
•Hubraum: 14.000 ccm
•Leistung: 100 PS

Kommentare 17

  • JörgZimmermann 3. November 2013, 21:34

    in den 1920er Jahren war Hubraum wirklich durch fast nichts zu ersetzten!
    Auf dei Spitze hat es FIAT mit dem Mefistofele gertrieben, der hatte 21,7 Liter Hubraum und 320PS.
    Ohne ABS etc. heute unvorstellbar.
    Vettels Motor sieht dagegen wie ein Model aus.
    Gruß Jörg

  • Bernd Kaschner 1. November 2013, 20:44

    ...könnt man schon eher als Rettungsanker betrachten.
    Klasse gesehen, auch in den Farben gefällts.
    Auf zum nächsten Rennen, noch kann er experimentieren. Viele Grüße, Bernd
  • Willi Thiel 1. November 2013, 20:33

    ja klasse Foto
    die Daten
    14l Hubraum und lächerliche 100 PS
    mit heutiger Technik müssten 1200 und was mehr PS drin sein bei dem Hubraum
    g willi
  • Günter Pilger 1. November 2013, 19:31

    Fein unter die Haube geschaut, eine Aufnahme voller Details!
    VG Günter
  • Gerhard Matzke 1. November 2013, 18:20

    Sehr gute Detailaufnahme mit der Geheimwaffe kann nichts mehr schief gehen
    LG Gerhard
  • Adolf Zibell 1. November 2013, 16:53

    Wunderbar ins Detail..........
    schöne satte Farben mit brillanter Schärfe dazu ! *****
    LG Adolf
  • Rollhil 1. November 2013, 15:24

    Ein feines Detailfoto und wie immer von Dir, eine sehr gute Bildbearbeitung.

    Gruß Rolf
  • Georges Vermeulen 1. November 2013, 14:49

    Super Aufnahme ++
    Gr Georges
  • Bernhard Kuhlmann 1. November 2013, 11:41

    Super, so im Detail !
    Gruß Bernd
  • EG BAM 1. November 2013, 11:33

    Ist ja toll! Diese Technik, die so viel ermöglicht!
    Für mich ist das Wichtigste, dass der Wagen zu-
    verlässig ist und etwas Sprit im Tank ist!
    Gruß Elke
  • troedeljahn 1. November 2013, 9:46

    Ein perfekter Bildschnitt. Super satte Farben und Schärfe. Klasse gemacht. Hut ab.

    VG Wolfgang
  • Karla M.B. 1. November 2013, 9:21

    Vettel ist der Größte.
    Und Deine Aufnahme ist klasse.
    LG Karla
  • Thomas Kratz 1. November 2013, 8:50

    PS: Über die Bildqulität muss man eigentlich keine großen Worte verlieren: Gewohnt Klasse wie immer ;-)
  • Thomas Kratz 1. November 2013, 8:42

    18 PS sind genau das Richtige für einen ordentlichen Geschwindigkeitsrausch.
    ..Noch dazu mit "handgedengelten Seitenspoilern" :-D

    es scheint mir allerdinges eher dei Dreizylinder zu sein *klugschei..* ;-)

    LG
    Thomas
  • Euenheim 1. November 2013, 7:57

    Und erst die prima Regenreifen mit handgedengelten Seitenspoilern. Da wird die "Hungry Heidi" die anderen Teams richtig verblasen.
    Klasse Foto. Gruß ... Steffen