Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl H


World Mitglied, Klosterneuburg

Schwierige Restaurierungs-Arbeiten

Weil bei meinem gestrigen Foto

Am Imam-Platz in Isfahan
Am Imam-Platz in Isfahan
Karl H

das Gerüst angesprochen wurde: die Kuppel wird gerade restauriert. Und das ist ziemlich aufwendig.
Das Foto von zeigt die Arbeiten. Man sieht hier die Schablone, schon mit Krümmung, auf der das Muster aufgezeichnet ist. Das Ganze ist ein riesiges Mosaik (die Kuppel ist 54 m hoch). Die Arbeiter fixieren die Steine, die auf der Unterseite in den jeweiligen Farben glasiert sind, auf die Vorlage. Dafür ist jeder einzelne Stein nummeriert. Da dieser fertige große Teil nicht in die Höhe der Kuppel transportiert werden kann, wird er zerschnitten, so wie man es hier sehen kann:

Restaurierungs-Platten
Restaurierungs-Platten
Karl H

Dann werden die Teile einzeln in der Kuppel fixiert und als letzter Schritt wird die Papierunterlage entfernt, sodass das färbige Mosaik zum Vorschein kommt. An manchen Stellen sieht man schon, wie sich das Papier vom Stein löst,

Kommentare 19

  • motorhand 19. November 2016, 12:36

    Unglaublich was die da machen, und wunderschön !
  • Ingrid H 30. Mai 2014, 15:08

    danke fuer die tolle info mit dazugehoerigen bildern!!!
    da muss man dabei sein!! klasse, dass du da das glueck hattest!!!
    und was ich noch besonders toll finde - frueher wurden ja alle restaurierungen, ausgrabungen etc. von auslaendern gemacht, und inzwischen haben sie selbst ausreichend eigene leute mit guter ausbildung! die tochter meiner freundin zb ist eine anerkannte buecher-restauratorin in der nationalbib - ihr traumjob!!
    lg ingrid h
  • Hartmut Sabathy 27. April 2014, 10:02

    das ist ja hammermässig was du da fotografierst hast .. also viel Aufwand so ein Deckenmosaik wieder herzustellen .. lg Hartmut
  • Anne Rudolph 25. April 2014, 13:53

    da wäre ich auch Zuschauer gewesen. Was für eine Puzzlearbeit und wie man sieht sind die Handwerker konzentriert bei der Arbeit
    lg anne
  • Jo Kurz 25. April 2014, 6:44

    ps: würd' mich interessieren, ob diese methode universal state of art ist...
  • Jo Kurz 25. April 2014, 6:43

    unvorstellbar...
  • Wolfgang Weninger 24. April 2014, 20:27

    unglaublich und kaum vorstellbar ... das wäre bei uns auch gar nicht mehr bezahlbar
    Servus, Wolfgang
  • Diana von Bohlen 24. April 2014, 14:54

    eine wunderbare Doku mit interessanter Info !

    ++++

    LG Diana
  • Hirschvogel 24. April 2014, 13:17

    ...also ein riesiges Puzzle....;-))
    Gruß Andreas
  • Traude Stolz 24. April 2014, 12:26

    Schaut nach Geduldsspiel aus.....
    das Gerüst war ja auch nicht zu übersehen!
    LG Traude
  • Marina Luise 24. April 2014, 10:29

    Das ist beinharte Knochenarbeit - die armen Männer...
  • aeschlih 24. April 2014, 10:28

    Sehr interessant... danke für den Einblick!
    lG Hilde
  • miraculix.xx 24. April 2014, 9:32

    Beeindruckend!
  • ErichS. 24. April 2014, 9:07

    Sehr interessant!
    Feine Aufnahme der Handwerker bei der Arbeit.
    Gruss Erich
  • Annemarie Quurck 24. April 2014, 8:46

    Sehr spannend dokumentiert

    lg annemarie

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Iran
Klicks 542
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz