Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Schwarze Koralle

Es war wieder "hair&beauty" in Frankfurt – 2014 seit langem wieder mit Friseur-Team-WM und endlich mal mit Pariser Flair!

Mit Zweigen der Schwarzen Koralle (Antipatharia) garnierte Haare vom "Trinity haircare European creative team"

Einige Arten der Gattung Antipathes werden zu Schmuckstücken und Dekomaterial verarbeitet.
Dadurch sind die Bestände so stark zurückgegangen, dass sie in einigen Gebieten unter Naturschutz gestellt werden mussten.
Das Hauptverbreitungsgebiet sind die Inseln und Korallenriffe des Südpazifik bis 100 m Tiefe.

Kommentare 7

  • Foto-Nomade 16. Mai 2014, 11:19

    Sieht also nicht täuschend echt aus,nein, es sind Korallen.
    Da wird beim Zoll immer danach gefragt und auch kontrolliert.
    Bevor sie bei mir einstauben, lasse ich sie lieber vor Ort.
    Diese hübschen Geschöpfe der Natur haben es verdient.

    ~
    Danke zu

    ~
  • Heurisch Dieter 16. Mai 2014, 8:57

    Für solch einen Unsinn dürfen die Korallen also eingeführt werden...aber so ist es ja immer..! VG Dieter
  • Uli.S.Photo 16. Mai 2014, 0:57

    ...kann mich der Meinung von Jörg und Andreas nur anschließen.
    Was soll dieser Schwachsinn?
    Ich habe bei meinen Tauchgängen im Roten Meer auch Schwarze Korallen gesehen, mich ihnen mit Vorsicht und Respekt genähert, bewundert, fotografiert und vor allem - sie unberührt in ihrer natürlichen Umgebung belassen.
    Dies hier ist Zeugnis der rücksichtslosen Zerstörung unserer Welt - um welchen Preis...???
    h.G. Uli
    (Master Scuba Diver)
  • Foto-Nomade 15. Mai 2014, 23:04

    Sieht also nicht täuschend echt aus,nein, es sind Korallen.
    Da wird beim Zoll immer danach gefragt und auch kontrolliert.
    Bevor sie bei mir einstauben, lasse ich sie lieber vor Ort.
    Diese hübschen Geschöpfe der Natur haben es verdient.

    ~
    Danke zu

    ~
  • heide09 15. Mai 2014, 22:09

    Sehr kunstvoll der Perlenschmuck im Haar.
    Sehe dieses Event zum ersten Mal durch all Deine informativen Aufnahmen.
    Brauchen, brauche ich es nicht aber informativ und interessant ist es auf jeden Fall.

    HG Ania
  • Andreas E.S. 15. Mai 2014, 21:54

    Ich bin genau derselben Meinung wie irminsul. Was soll der ganze Quatsch. Was passiert mit den Kunstgebilden an den Fingernägeln? Ist da nur Geld und Zeit vergeudet worden für ein Show? Dient es der Reklame für die "Schöpfer". Diese Blow up Welt ist mir ziemlich fremd. Ich habe mein Leben lang auf dem Boden bleiben müssen und habe leider keine Antenne dafür. Eben ein Banause für so etwas. Ausserdem finde ich es unverantwortlich die gefährdeten schwarzen Korallen dafür plündern.
    LG Andreas
  • irminsul 15. Mai 2014, 21:48

    So sehr ich Deine Aufnahmen bewundere so hab ich doch das Gefühl das die ganze Show nur der Eitelkeit einiger Damen und Herren ist - denn wozu ist das Ganze sonst ? Die Damen können mit solchen Fingerschmuck nicht einmal etwas anfassen und mit einer Frisur wie dieser und einiger anderen kommt man durch keine normale Tür :-))))))
    LG Jörg

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Ordner Beauty+Style Fairs
Klicks 553
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A35
Objektiv Sony DT 35mm F1.8 SAM (SAL35F18)
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 35.0 mm
ISO 1600