Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lene Busch


Free Mitglied, Hannover

...schöner wohnen um 1900

Blick in die Veranda eines alten Bauernhauses in Bremerhaven, die Veranda ist fast orginalgetreu erhalten.

Kommentare 20

  • Rita Köhler 20. Februar 2003, 11:55

    Wunderschön Lene!
    lg Rita
  • Wolfgang T. 17. Februar 2003, 19:46

    So richtig hanseatisch edel und gediegen - gefällt mir in allen Punkten.
    W.
  • Hildegard S. 16. Februar 2003, 22:03

    Ein wunderschöner, lichtdurchfluteter Raum. Er weckt in mir den Wunsch, mit einer Tasse Kaffee und einem guten Buch dort zu sitzen und dem Stress des Alltags zu entfliehen. Bewunderswert finde ich die liebevollen Details an der Tür und die individuellen Fenster, die es heute - auch aus Kostengründen - so gut wie gar nicht mehr gibt.
    Zauberhaft!
    Liebe Grüße,
    Greta
  • Ingrid Mittelstaedt 16. Februar 2003, 18:00

    Früher Veranda - heute Wintergarten. Und beides so schön für alle Jahreszeiten. Mir gefallen hier insbesondere die Farben. So kann man es aushalten, schade, dass niemand mehr drin wohnt.

    Lg von Ingrid
  • Gabriele Willig 14. Februar 2003, 19:45

    Lene, ein ganz toller Einblick in diese schöne
    Veranda. Wirkt auch auf mich sehr ruhig und einladend.
    Gruß, Gaby.
  • Stefan Negelmann 14. Februar 2003, 9:53

    ich hab nix beschnitten, Lene, nur ein wenig gerade gezerrt...und auf die Schnelle auch nur...oben die Waagerechte ist noch immer nicht waagerecht - naja, schieben wir es auf die schiefen Balken:)

    Gruß
    Stefan
  • Lene Busch 14. Februar 2003, 9:51

    Stefan.... vielen Dank, so finde ich es am Besten, zu zeigen, wie man es selbst machen würde. Weil.... das eigene Foto sieht man häufig mit *vernageltem Blick* an. Der knappe Beschnitt kommt wirklich besser rüber.
    Aber dort sind in echt auch ein paar Balken schief.... :-)
    Nochmals Dank an Dich
    Lene
  • Stefan Negelmann 14. Februar 2003, 9:35

    wirklich ein schönes Bild, lene.
    Es erinnert mich auch an die Veranda im hause meiner Großeltern - die sah ganz ähnlich aus.

    mal wieder ein paar kleine Korrekturen, statt vieler Worte:




    Die Verzeichnungen bekomme ich mit PS nicht weg, aber mit Fixfoto, aber das habe ich hier im Büro nicht...

    Viele grüsse
    Stefan
  • Heinz Markytan 14. Februar 2003, 9:23

    Ein gemütliches Plätzchen. Sieht sehr geschmackvoll und kultiviert aus.
    Gruss Heinz
  • Petra Dindas 14. Februar 2003, 8:48

    ..mhhh, da würde ich jetzt auch gerne sitzen und Kaffee trinken..... eine schöne und gemütliche Sicht!
    gruß von d@rk rose
  • Lene Busch 14. Februar 2003, 8:06

    Danke an alle, für die positiven Bewertungen.
    @ Erich ich habe es mit der Di 7i fotografiert, und zu der habe ich kein Extra Objektiv. Das hat mich bei dieser Aufnahme schon gestört, denn irgendwie bekam ich nicht DAS auf das Foto, was ich wollte. Es fehlte immer was. Dieses kam meinen Wünschen am nächsten.
    Diese Veranda wird noch benutzt, aber nicht mehr von Bewohnern, sondern zu Verkaufsgesprächen.
    @ Horst. ich weiss dass dort teilweise ein Stilmix ist, aber die Einrichtung, bis auf die Bank die man kaum sieht, ist so wie es die damaligen Bewohner hatten.
    Der Norden hat es sich gemütlich gemacht :-))
    ein schöner Ausspruch Manfred.
    Gruß an alle
    Lene
  • Steffen S. 14. Februar 2003, 7:34

    Herrlich, was für ein angenehmes Ambiente !
    Gefällt mir der Stil, sehr schön !


    LGS
  • Manfred Bartels 13. Februar 2003, 22:49

    Die haben es sich schon einladend gemütlich gemacht hier oben im Norden.
    Sehr einladend.
    Gruß Manfred
  • Horst Lehmitz 13. Februar 2003, 21:50

    Nach dem Tisch zu urteilen ist das zugehörig zur Luis Philipe Zeit!Und das war 1870-1890!Erst ab ca 1990 wurde dann die Gründerzeit Mode in den deutschen Wohnzimmern.Jugendstil ab ca.1915 bis 1920.Ab den 20er Jahren schloß sich dann die Bauhauszeit an.
    Aber die Türen stehen sehr einladend offen!Bei der Türverglasung würde ich auf Jugendstil tippen!
    LG Horst L.
  • Caroline B. 13. Februar 2003, 20:13

    Zauberhafte Verandaromantik :-)
    lg
    c.