Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Helmut Horn


Free Mitglied, Hoch im Norden

Kommentare 3

  • Insulaire 28. September 2013, 14:56

    Die Steine eignen sich besonders gut für diesen
    Hintergrund. Das wirkt enorm.
    Bild und Titel sind eine Einheit.
    LG Insu
  • Brigitte H... 6. September 2013, 7:40

    Auch bei diesem Foto neige ich dazu mir einseitge Gedanken zu machen ,interpretiere auf den Titel bezogen, zuviel hinein..
    Wie Doro schon schreibt , die kühlen Farben , das strahlend blaue Auge , es wikt kühl und distanziert..
    Dem Stein hast du Leben eingehaucht ,was mich wiederrum nachdenken lässt..Ich würde das auf die Spezie Mensch beziehen ,der zunehmend
    menschliche Wärme fehlt..
    Lieber Gruß von Brigitte
  • Makrodoro 25. August 2013, 16:53

    die Farben wirken kühl und das Auge mit seiner ganzen Schönheit strahlt aus dem Bild. Genau den passenden Titel zum Bild gewählt. Könnte nicht besser sein.
    Ganz faszinierend sind die Grüntöne mit all ihren Formen und Schattierungen, die das Bild gestalten und ihm etwas Mystisches verleihen. Klasse!.
    Liebe Grüsse, Dorothea

Informationen

Sektion
Ordner Querbeet
Klicks 491
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 24.0 mm
ISO 160