Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Schnakenlarven...

sind das Leibgericht von den Staren.
Ob das eine ist?
Aufnahme vom 23.03.13

Die Stare sind nun auch schon zahlreich hier. Ihnen fällt die Futtersuche auch nicht einfach wie vielen anderen Tieren auch. Der Winter ist halt so recht lange zugegen.

Hoffentlich kommt nun endlich bald der Frühling.

Sony SLT A 77
Sigma Tele 120 - 400 mm
eher Doku, aus dem Auto heraus

Kommentare 13

  • Mattel 30. März 2013, 20:00

    Die Stare sind da der Frühling läßt aber immer noch auf sich warten ,leider,das ist auch für die Tiere arg.Lustig anzuschauen diese zwei Gesellen bei der Futtersuche.Liebe Grüße vom Mattel
  • EdelS 30. März 2013, 10:58

    Ich glaube bei diesem Wetter ist sind Insekten noch schwer zu finden! Alle unsere gefiederten Freunde haben es zur Zeit sehr schwer! Wie ich aber sehe ist der eine Star fündig geworden! Klasse Schnappschuss! Liebe Grüße Edel
  • Uli aus NRW 29. März 2013, 19:36

    Dokus sehen bei mir anders aus. Schöne Szene
    LG Uli
  • Günter Nau 29. März 2013, 19:00

    Ist ja der Wahnsinn. Phantastisches Foto, von hohem Doku-Wert.
    Grüße Günter
  • Marion R. 29. März 2013, 16:22

    Klasse erwischt ! Die Vögel haben es noch schwer mit der Futtersuche . Wir hatten heute früh 10 cm Neuschnee .
    LG
    Marion
  • Hannelore H. 29. März 2013, 15:58

    Seltsam, hier in Vierlanden hae ich noch keine gesehen obwohl ich sehr darauf geachtet habe. Na, vielleicht sind die alle zu Dir geflogen, um mal schön im Bild zu sein.

  • Lichtmagie 29. März 2013, 14:52

    Ja mühsam... lebt es sich ... als Star... zur Zeit..
    Ein schönes Bild... gefällt mir sehr..
    Liebe Grüße
    Karin
  • Daniela Boehm 29. März 2013, 14:44

    Ja irgend was leckeres ist da auf jeden Fall ;)LGDani
  • Clemens Kuytz 29. März 2013, 14:44

    der Linke raucht sich eine ,klasse das Duo erwischt.
    Ja,alle Tiere haben es im Moment schwer.Die Insekten finden keine Blüten,die Piepmätze keine Insekten.Das Amselpaar in meinem Garten weiß wohl auch nicht was los ist,Nest ist fertig,traue mich aber nicht hineinzuschauen.
    lg clem
  • Werner Zidek 29. März 2013, 14:43

    Herrliche Ansicht dieser so prächtig ausgefärbten Stare... und auch immer wieder faszinierend zu sehen, was, trotz Eis und Schnee, in der Natur alles an Nahrung zu finden ist... wenn wir "draußen" überleben müßten, hätten wir wahrscheinlich keine Chance...
    Gruß Werner
  • Rainer und Antje 29. März 2013, 14:36

    Die Vögel pflegen Deinen Rasen. Eine sehr ökologische Schädlingsbekämpfung und die Stare können sich so wenigstens mit Futter eindecken.
    L.G. Antje
  • Werner P..... 29. März 2013, 14:14

    Der linke Star ist schon fündig geworden, wenn es auch möglichweise Tiefkühlkost ist. Die Natur sorgt vor. Schwierig, die richtige Belichtung zwischen dem blendenden Schnee und den dunklen Staren zu finden.
    LG - Werner -
  • UNStein 29. März 2013, 13:10

    Lebende Insekten sind zur Zeit überall schwierig zu finden. Dieser Winter ist hart für die gesamte Vogelwelt. Trotzdem haben die beiden wohl was gefunden und können ihren Eiweißbedarf decken.
    Toller Schnappschuss mit der Beute im Schnabel.
    LG Ulrike