Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
660 7

Kai Stein


Free Mitglied, Bochum

Schief im Bild

Bildaufnahme mit einer Olympus-E100 RS -Digicam!

Kommentare 7

  • Gerda S. 18. Januar 2002, 10:39

    Ja, das denk ich auch! Das Bild um ca 5 Grad nach links drehen und neu ausschneiden. Die Farben sind interessant und eindrucksvoll,sie müssen bleiben. Gruss Gerda (Oldiefraktion)
  • Sabine Kuhn 16. Januar 2002, 18:07

    Hallo Kai,
    fahr doch einfach nochmal hin, wenn’s Dir möglich ist! Bevor die so offiziell aufmachen, besteht da vielleicht die Gelegenheit, ein Foto zu machen. Fragen kostet nichts, und wer nett fragt, bekommt selten eine doofe Antwort!
    Dein Motiv gefällt mir ausgesprochen gut, gerade in Bezug auf die warme Farbausstrahlung und den genialen Schatten (der sollte ganz klar bleiben, hat Klaus ja bereits gesagt)
    Ich persönlich glaube, Deine Aufnahme stünde noch „ruhiger“, wenn die Deckenkante waagerecht verliefe (Bild dazu etwas gegen den Uhrzeigersinn drehen, wenn möglich, das mit einer Hilfslinie kurz checken). Eventuell noch ein wenig unscharf maskieren, das würde die Hornstruktur noch etwas verfeinern.
    Probiere es einfach mal aus!
    Viel Erfolg in der FC
    und allzeit gute Sicht-Weisen
    (uns gute Fotos von Dir *schmunzel*)
    wünscht Sabine
    (Mutter von Rafael)
  • Kai Stein 16. Januar 2002, 15:26

    Erstmal Danke an alle!!
    @Klaus: Ich würde den Schädel ja gerne nochmal anders fotografieren, so das die Kante verschwindet, aber leider geht das nicht, da ich das Foto in Antwerpen in einer Disco gemacht habe. Ich glaub da würd sich jemand aufregen, wenn ich einfach die Einrichtung auseinander nehme!! ;-)

    @Christian: --> Der Lichtabfall ist gewollt!!!

    Grüße, KAI
  • Svenni75 16. Januar 2002, 10:33

    Die Vignetierung und den Randabfall finde ich besondes gut und reizvoll! Einzig die Kante ist ungünstig aber ansonsten ein sehr gutes Bild. Vor allem wirkt es nicht so langweilig durch die Schiefe.
  • Christian Brünig 16. Januar 2002, 9:18

    ein hübsches Motiv! LEider vignettiert, also zum Rand hin Lichtabfall und Rotstich. Kann es sein, dass Du versehentlich den Weißabgleich auf "Tageslicht" gestellt hattes? Bei den meoisten Digius funktioniert "Automatik" ganz gut. Christian (Oldie-Channel)
  • Tobias Daeschner 16. Januar 2002, 0:20

    Das kommt wohl raus, wenn man zuviel 'Jägermeister' intus hat ;o)

    Grüße, TOBI
  • Klaus St. 15. Januar 2002, 22:17

    Den Schädel gerade und ein stück von der Wand weg. Damit die Kante verschwindet.
    Den Schatten mußt du unbedingt drin lassen.

    MfG
    KSTF

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 660
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz