Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans Aussem


Basic Mitglied, Bedburg

Rotkehlchen im Winter

Das Rotkehlchen entdeckte ich an unserem heimischen See. Über einen Zeitraum von 3 Wochen habe ich 130 Fotos von dem Vogel gemacht. Nach ein paar Tagen war das Rotkehlchen so zutraulich geworden, daß ich mit der Kamera bis auf 20 cm herangehen konnte und auf meine Hand (mit Futter) flog.
Kamera: Nikon Coolpix 995, Zeitautomatik, Brennw. 13 mm, 1/1000 Sek. Bl. 3,1

viele Grüße
Hans

Kommentare 14

  • Helga Und Manfred Wolters 30. März 2004, 19:32

    Lieber Hans,

    erst durch deine Anmerkung zu: bin ich auf dein sehenswertes Foto aufmerksam geworden.
    Es gefällt mir ausgezeichnet dein wegen der Kälte dick aufgeplustertes Vögelchen.

    Viele Grüße aus MG-Od. nach Bedburg,
    herzlichst,
    Helga
  • Belfo 28. Februar 2004, 0:35

    Über 20 cm kann ich nur lachen. Ich habe 480mm Brennweite und noch nie so ein Foto hinbekommen, bei 6 m über mir = 10 m schräg ist Ende.
    Kompliment und Gruß Hans
  • Regina D-Tiedemann 23. Januar 2004, 7:27

    Super Schnappschuß!! LG Regina
  • Irene Lachner 7. Januar 2004, 19:26

    Das ist ja ein Spitzenfoto :-) von Deinem kleinen, gefiederten Freund .
    Hoffentlich ist ihm nichts passiert.......
    Liebe Grüße von Irene
  • Hans Aussem 4. Januar 2004, 20:48

    Hallo Leo,

    danke für Deine Anmerkung. Auf dem Originalfoto sind die Farben wesentlich besser. Wenn ich das Foto in Photoshop öffne, sind es immerhin 9 MB. Bei der starken Komprimierung auf unter 100 KB leidet natürlich die Qualität. Aber das wirst Du ja auch selbst schon festgestellt haben.

    viele Grüße
    Hans
  • Susanne Schwalk 3. Januar 2004, 18:30

    Was für ein hübscher kleiner Federball. Deine Geschichte dazu finde ich ganz liebenswert. Schön, dass das kleine Kerlchen so vile Vertrauen zu dir gefasst hat.
    LG Susan
  • Marion Vollborn 3. Januar 2004, 18:16

    Hallo Hans,

    ein sehr schönes Foto von 'deinem' Rotkehlchen :-)

    LG
    Marion
  • Leo Sch. 3. Januar 2004, 17:17

    Du darfst ruhig etwas knapper belichten Hans. Die Farben dieser Schönheit kommen dann besser zur Geltung.
    Gefällt mir!!
    Gruss Leo
  • Klaus Meier0815 3. Januar 2004, 16:56

    eine wunderschöne Aufnahme.
    Gruss Klaus
  • Wolfgang Knorz 3. Januar 2004, 16:23

    Gefällt mir wirklich gut.

    Gruß
    Wolfgang
  • Denise R. 3. Januar 2004, 15:30

    Das wirkt richtig friedlich auf mich. :-)
    Wunderschön!

    LG Denise R.
  • Hans Aussem 3. Januar 2004, 15:26

    Hallo Wolfgang,
    danke für Deine Anmerkung. Es war wirklich ein schönes Erlebnis. Ich war fast jeden Tag mit der Kamera in dem Revier unterwegs und viele Spaziergänger sind erstaunt stehengeblieben und waren begeistert. Leider war das Rotkehlchen eines Tages verschwunden. Vielleicht hat es einen Partner gefunden.

    viele Grüße
    Hans
  • Wolfgang H. S. 3. Januar 2004, 15:19

    Na der Aufwand hat sich ja gelohnt, nicht nur dass Du hier ein tolles Rotkehlchen präsentieren kannst.
    Ich finde auch klasse, dass Du dem Rotkehlchen die Furcht vor Dir nehmen konntest. Bestimmt ein schönes Erlebnis, wenn es direkt auf die Hand kommt.
    Gruß, Wolfgang
  • Andreas Steinhauer 3. Januar 2004, 15:16

    Schön erwischt.