Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elisabeth Hase


World Mitglied, Jena

Rosetten an der Katharinenkirche in Brandenburg

Um 1400 war Baubeginn dieser Kirche.Von hervorragender Schönheit ist der Giebel der Nordkapelle. Dieser Kapellenbau dürfte den Gipfel der Zierkunst im märkischen Backsteinbau darstellen und bildet somit den reichsten äußeren Schmuck der Katharienkirche und damit gleichzeitig einen Höhepunkt der Baukunst Brandenburgs.(Entnommen aus Elysium.de)

Kommentare 2

  • keims-ukas 3. Dezember 2012, 14:19

    Stimmt, wie @Bernd Tolksdorf, herrliche Sicht auf die Kirche mit ihrer reichen Verzierung.
    LG, Uwe!
  • Ursula Elise 2. Dezember 2012, 19:17

    Es lebe der Winter! Die Bäume sind aufs Graphische reduziert, und erst so kann man die graphische Schönheit der Kirchenfenster zeigen.

Informationen

Sektion
Ordner Städtetour im Norden
Klicks 308
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 47.0 mm
ISO 3200