Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Rom - Engelsbrücke

Rom - Engelsbrücke

4.377 22

Hans-Peter Schulte


Free Mitglied, Schwerte

Rom - Engelsbrücke

Die Engelsbrücke (italienisch Ponte Sant'Angelo) ist eine über den Tiber in Rom führende Brücke.
Ihr heutiger Name geht auf das 17. Jahrhundert zurück. Sie wird zum einen deswegen Engelsbrücke genannt, weil sie direkt auf die Engelsburg zuführt, zum anderen weil eine Reihe von Engelsstatuen auf ihr aufgestellt sind. Die zehn prachtvollen Engel im Barockstil wurden von Gianlorenzo Bernini und seinen Schülern geschaffen, dessen Werke das römische Stadtbild bis heute entscheidend mitprägen. Die Engel tragen alle Symbole, die mit der Passionsgeschichte verbunden sind, u.a. das Kreuz, die Dornenkrone und die Lanze. Die Statuen auf der Brücke sind allerdings nur Kopien. Die Originale stehen heute in der Kirche Sant’ Andrea delle Fratte. Am Eingang der Brücke sind zudem Statuen der Apostel Paulus und Petrus aus der Mitte des 16. Jh. zu sehen. Ursprünglich bestand die Brücke aus drei geschwungenen Bögen; im 17. Jh. wurden an den Brückenköpfen zwei kleinere Bögen ergänzt.
Ursprünglich wurde die Brücke, die in der Antike als die schönste der Welt galt, von Kaiser Hadrian gebaut. Er wollte mit ihr das Marsfeld direkt mit seinem Mausoleum verbinden lassen. Die Einweihung der ehemals Pons Aelius (nach Publius Aelius Hadrianus) benannten Tiberbrücke fand im Jahre 134 n. Chr. statt.

Kommentare 22

  • Jutta Herbst 13. August 2005, 21:16

    Das Bild gefällt mir sehr gut und danke für die dazu gehörende Erklärung, die ist sehr aufschlussreich.
    LG Jutta
  • Hans-Peter Schulte 12. August 2005, 20:22

    @Vielen Dank allen.

    LG Hans-Peter
  • Elke und Horst Koch 10. August 2005, 22:59

    Ich finde die Aufnahme bildgestalterisch als gelungen. Gefälle hin oder her, eine solche Aufnahme des vatikans hab ich bisher nicht gesehen und finde es klasse dass Du uns an deinen Reiseimpressionen so gelungen teilhaben lässt.
    Gruß Horst
  • Jürgen Gräfe 9. August 2005, 21:06

    Reinhard hat gut beobachtet. Das Bild fällt etwa 1mm rechts ab. Dennoch, ich wüßte nicht, wie das Problem zu lösen werde. Ich hätte mich auch an einer senkrechten Geraden orientiert und dasselbe Problem bekommen. Ich finde diese Aufnahme anspruchsvoll, sehr sehenswert. Es ist ein schönes Motiv!
    lG
    Jürgen
  • Jürgen Gräfe 9. August 2005, 21:03

    Reinhard hat gut beobachtet. Das Bild fällt etwa 1mm rechts ab. Dennoch, ich wüßte nicht, wie das Problem zu lösen werde. Ich hätte mich auch an einer senkrechten Geraden orientiert und dasselbe Problem bekommen. Ich finde diese Aufnahme anspruchsvoll, sehr sehenswert. Es ist ein schönes Motiv!
    lG
    Jürgen
  • Jürgen Gräfe 9. August 2005, 20:59

    Reinhard hat gut beobachtet. Das Bild fällt etwa 1mm rechts ab. Dennoch, ich wüßte nicht, wie das Problem zu lösen werde. Ich hätte mich auch an einer senkrechten Geraden orientiert und dasselbe Problem bekommen. Ich finde diese Aufnahme anspruchsvoll, sehr sehenswert. Es ist ein schönes Motiv!
    lG
    Jürgen
  • Jürgen Gräfe 9. August 2005, 20:56

    Reinhard hat gut beobachtet. Das Bild fällt etwa 1mm rechts ab. Dennoch, ich wüßte nicht, wie das Problem zu lösen werde. Ich hätte mich auch an einer senkrechten Geraden orientiert und dasselbe Problem bekommen. Ich finde diese Aufnahme anspruchsvoll, sehr sehenswert. Es ist ein schönes Motiv!
    lG
    Jürgen
  • Lady Edel 9. August 2005, 19:56

    Eine wunderschöne Aufnahme.
    LG
    Edelgard
  • El Ge 9. August 2005, 17:04

    Für mich ein sehr gutes Landschftsfoto. Schärfeverlauf und Bildaufbau sind ausgezeichnet.
    lg Leo
  • Hans-Peter Schulte 9. August 2005, 16:23

    @Vielen Dank allen.

    LG Hans-Peter
  • We Ram 9. August 2005, 16:16

    da war ich ja auch schon

    schönes bild
  • Joachim Kretschmer 9. August 2005, 16:08

    . . . ein toller Blick, gefällt mir sehr gut. Dort werde ich wohl auch irgend wann auftauchen, denn der Ort ist sehr interessant . . . VG, Joachim.
  • Ilse-Luise J. 9. August 2005, 14:34

    Hier fände ich nichts zu mäkeln, es gefällt mir vom Motiv her und auch vom Bildaufbau!
    Es grüßt Ilse
  • Rudolf Kasper 9. August 2005, 14:17

    Sehr ansprechend und schoener Bildaufbau.
    lg rudi
  • Hans-Peter Schulte 9. August 2005, 13:40

    @ Elisabeth

    Du hast recht, zumal in diesem Fall die Brücke
    in einer Flußbiegung liegt und nicht rechtwinklig
    zum Kamerastandpunkt verläuft. Beim 1. Upload
    fiel das Bild ein wenig zu weit nach rechts; jetzt
    habe ich ein ganz klein wenig ausgeglichen, nun
    fällt's nach links. Als Orientierung sollte man die
    senkrechten Linien der Gebäude sehen, die im
    rechten Winkel stehen sollten.

    LG Hans-Peter