Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
992 5

Dirk Frantzen


World Mitglied, Viersen

Riverton Beach

Ganz im Süden Neuseelands, wo sich Hase und Igel Gute Nacht sagen, liegen die einsamen schönen Strände oft direkt an den Hauptstraßen der Ortschaften. Hier in einem Ortsteil von Riverton, einem verschlafenen Nest zwischen dem noch verschlafenerem Nest Orepuki und der größten Stadt in der Gegend, Invercargill. Hier wollen selbst die allermeisten Neuseeländer auf keinen Fall leben - mir gefällts ;-)
24.03.2002
Panorama aus 3 Einzelaufnahmen mit PanoramaFactory zusammengesetzt.
Nikon Coolpix 995

Kommentare 5

  • Kurt Salzmann 19. März 2003, 17:49

    Neuseeland pur alles drauf was dazu gehört. vg ks
  • Angelo Bischoff 19. März 2003, 11:01

    Bin immer wieder überrascht, wie gut du bei deinen Panoramen Wasser eingebaut bekommst... das halte ich für technisch schwieriger, als es im Ergebnis wirkt.
    Die Einzelbilder (hier: 3 Stück) werden ja nicht gleichzeitig aufgenommen, sondern nacheinander... und so eine Welle, wie sie hier zu sehen ist, bewegt sich dabei ja weiter und wirkt an Bildgrenzen dann häufig "fehlerhaft".

    Mich würde interessieren, wie du Probleme an Nicht-Statischen Bildelementen vermieden bzw. gelöst hast... oder macht sowas Panormafactory gar selbständig?

    Gruß
    Angelo
  • Thomas Schwalk 18. März 2003, 23:56

    Ein absolut gelungenes Panorama, hier stimmt m.E. alles.
    LG Thomas
  • Dirk Frantzen 18. März 2003, 23:25

    @Ralf: ich fand die Zweiteilung des Bildes besonders interessant.
  • Ralf E. Ulrich 18. März 2003, 23:23

    Schöne Perspektive, die Du hier gewählt hast. Gibt einen guten Eindruck.

    Ralf