Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
646 7

Toralf Kenn


Free Mitglied, Deutschland

RENAULT IS BACK

Braun D2.1, aufgenommen am Donnerstag vor dem Grand Prix-Wochenende in der Boxengasse zum Großen Preis von Ungarn in Budapest 2003, später sollte Fernando Alonso dieses Rennen als jüngster Sieger der F1-Geschichte beenden.

Kommentare 7

  • Alexander I Farlik 24. Mai 2008, 19:28

    Doppelt hält ja bekanntlich immer besser! :-)

    Super aufgenommen.
  • Toralf Kenn 6. Januar 2004, 20:56

    @david: für mich als schumi-fan gibt es in ferner (!) zukunft eh nur einen jungstar, der bereits jetzt ein in ansätzen ähnliches talent aufblitzen läßt wie der 6fache weltmeister es besitzt, und das ist kein kimi räikkonen und auch kein juan pablo montoya, sondern fernando alonso! ich denke er hat am ehesten das potenzial irgendwann mal in michaels fußstapfen zu treten, wenngleich diese auch sehr sehr groß sind!
    gruß toralf
  • Toralf Kenn 1. Januar 2004, 19:11

    hehe, paßt leider nicht ganz in meinen Rucksack...:-)
  • Jan Neumann 1. Januar 2004, 14:19

    Son Frontflügel kannste mir beim nächsten Mal für meinen Kangoo mitbringen. Damit liefe der bestimmt 180 ;-)

    LG
    Jan
  • Toralf Kenn 31. Dezember 2003, 14:32

    @günni: is wohl war, für uns schumi-fans uff jeden fall...
  • Toralf Kenn 31. Dezember 2003, 14:32

    @david: hehe
  • Günther Weinerth 31. Dezember 2003, 14:18

    ..... war n Scheiß-Rennen :o(


    Günni

Informationen

Sektion
Klicks 646
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz