Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbert REN


Pro Mitglied, Großraum Göttingen

Remember

.................11. September.
Nicht genug, dass man die Laufzeiten für unsere AKW im Interesse von 4Stromkonzernen drastisch verlängert hat, nein, nun kommt auch noch die Nachricht, dass man in einem geheimen Vertrag diesen Konzernen noch weitere Vorteile zusichert.
ZB soll die Summe, die pro Kraftwerk für die Nachrüstung der Sicherheitssysteme, nicht wie benötigt, 1 Milliarde € betragen, sondern nur noch die Hälfte.
Tatsächlich geht es nur um das Geld. Deutschland ist Stomexporteur, und könnte es sich ohne weiteres leisten, 6 AKW`s abzuschalten, ohne dass ein Engpass beim Strom entstünde.
Eins der möglichen Schreckensszenarien habe ich hier montiert.

Kommentare 46

  • Liberty Pictures 11. September 2011, 19:10

    We will never forget !!!
    In Memorial:
    We will never forget you
    We will never forget you
    Liberty Pictures

    Lieben Gruß
    Michael
  • GrafMatula 11. August 2011, 13:47

    Keine Furcht Leute, der Lufhansa Bomber streift nur den Schornstein, und zerschellt dann in der nahegelegenen Wohnsiedlung! Ist doch mal wieder alles gut gegangen ,-) Matulagruß
  • AO67 27. Mai 2011, 10:21

    ...Niemand kann den Vorschritt der Menschheit vermeiden......
    Jeder bringt sein Wahreitsbrocken, und..
    ....STUR gegen STUR, NON MERCI / NEIN DANKE
    jedoch die Ultime Frage, will die Menschheit weiter leben mit einer ewigen Epée de Damoclès ( Damoclès Schwert) über dem Kopf...?!


    Pat


  • Hella H. 19. Mai 2011, 13:35

    Die Abzocker überlegen ja schon wieder krampfhaft, wie sie sich aus dem versprochenen Ausstieg herausschummeln können. Ich fürchte, bei uns muß auch erst ein Super-GAU passieren, bevor das was wird.
  • Alte.Romantiksau Fotografie 17. Mai 2011, 17:54

    Der is doch noch zu hoch;)
  • eva-th 27. Februar 2011, 11:36

    guter Beitrag zum Thema - kommt zu meinen Favoriten
    LG Eva
  • Gunter Linke 28. September 2010, 21:14

    Wie lange halten wir nur noch still, wir sollten uns doch auchmal ein Beispiel an den Franzosen nehmen
    GG
    !!! Bevor es zu spät ist !!!
    !!! Bevor es zu spät ist !!!
    Gunter Linke
  • nyhr 16. September 2010, 17:30

    Ja, ganz schön gruselig. Das Vorgehen unserer Regierung ist verantwortungslos und reine Interessenpolitik. Die Montage ist Dir saugut gelungen.
    Lieber Gruß, Karin
  • Ernst Hobscheidt 14. September 2010, 17:29

    gut das es diese Situation noch nicht gegeben hat. Alles andere hat nur mit Geld zu tun.
    Gruß
    Ernst
  • Chrobbe 14. September 2010, 9:31

    starke Vision zu einem heiklen Thema. Sehr gut montiert.
    LG Michael
  • Ruth U. 13. September 2010, 11:51

    Das ist einfach super, wie Du die aktuellen Themen immer wieder fotografisch umsetzt, eine gelungene Arbeit, Norbert, ich hoffe, dass so was nie passiert ... aber das hoffen wir ja alle.
    LG Ruth
  • Norbert REN 12. September 2010, 19:04

    @Arnulf
    1) Du hast vollkommen recht, ohne Atom und Kohle geht es noch nicht.
    Allerdings habe ich das auch nicht geschrieben, sondern:
    >>>>>Deutschland ist Stomexporteur, und könnte es sich ohne weiteres leisten, 6 AKW`s abzuschalten, ohne dass ein Engpass beim Strom entstünde.
  • Jepessen 12. September 2010, 16:58

    Die Montage ist 1A, aber bei den Erklärungen bin ich anderer Meinung, denn der Strom aus "alternativen Energien" kann uns noch nicht versorgen. Außerdem ist die Angriffsfläche bei einem Flugzeugabsturz etwas ganz anderes als beim WTC. Beim Sicherheitskonzept wurden immer auch Flugzeugabstürze mit einbezogen, meines wissens aber nur bis zur Größe von Kampfjets. Teroristen haben aber mit den sogenanten "schmutzigen Bomben" ein viel leichteres Ziel als einen Passagierjet in ein bodennahes kleines Ziel zu bringen...

    Arnulf
  • Bernd Brügging 12. September 2010, 13:38

    Sehr aussagestark und sehr bedenklich!
    Geld regiert die Welt, und das wird auch zukünftig so bleiben.
    HG
    Bernd
  • Lutz-Henrik Basch 11. September 2010, 23:32

    Sehr gelungene Präsentation, Norbert. Kompliment!
    LG Lutz

Informationen

Sektion
Klicks 1.726
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von