Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
3.034 20

Herbert A. Franke


Basic Mitglied, Koblenz

Reggio Emilia

Die von Santiago Calatrava geplante Dachkonstruktion setzt sich aus 19 Modulen zusammen, wovon jedes aus einer Abfolge von 25 Stahlelementen gebildet wird, die versetzt und jeweils mit einem Abstand von ca. 1 Meter positioniert sind. In ihrer Gesamtheit entsteht so die Form einer dreidimensionalen Sinuskurve, die eingebettet in die gänzlich horizontale Ebene den Eindruck natürlicher Dynamik entstehen lässt: eine perfekte Welle.

Kommentare 20