Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Raphael Guarino


Pro Mitglied, R.

Kommentare 7

  • Rena Sap 1. November 2013, 14:42

    Was für ein ausdrucksstarkes Bild Verwirrend beeindruckend und Bände sprechend

    Rena
  • Thomas H. L. 1. November 2013, 14:26

    @moments: nicht die Größe, sondern die Menge.
    und es ist so leicht, daß es selbst dann unwillkürlich verschwindet, wenn man nicht davon trinkt.
  • Walter Oevel 1. November 2013, 12:21

    Ich mag dieses Grün ...
  • moments in life 1. November 2013, 11:45

    Ein sehr interessantes Bild. Die Größenverhältnisse sehe ich so wie @Klacky; (zu @Thomas: die Größe des Lebens wird durch die Höhe der Wasserflasche dargestellt? Dessen Wasser so unerreichbar leicht ist ??????)
  • NaUnd 1. November 2013, 10:51

    :-)
  • Thomas H. L. 1. November 2013, 7:29

    Die große Hand (so wie im anderen Bild auch) finde ich gerade bezeichnend für die Schwere (der Seele) im Kontrapunkt zur unerreichbaren Leichtigkeit (so wie der des Wassers).
  • Klacky 1. November 2013, 4:26

    Hier und beim letzten Bild sieht das Arm aus, als gehöre er nicht zu dem abgebildeten Mann, die Hand ist überproportional groß.
    Resultat der Brennweite?
    Ansonsten ein gutes Bild.
    Gruß,
    Klacky

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.626
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 24-70mm f/2.8L
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 24.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten