Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Eich


Pro Mitglied, Herzebrock-Clarholz (Kreis Gütersloh)

Rätselhafter Baumpilz

Dieser Baumpilz hat mir beim Bestimmen großes Kopfzerbrechen bereitet. Ich fand ihn heute Mittag im Wald an einer Eiche. Wer mitraten will, welcher Pilz das hier ist, möge den folgenden Abschnitt nicht lesen. Viel Glück beim Bestimmen.

Denn jetzt kommt die Auflösung - hoffe ich jedenfalls.
Es dürfte sich um einen Feuerschwamm handeln (Gattung Phellinus). Da er an einer Eiche wuchs, kommt der Eichen-Feuerschwamm (Phellinus robustus) in Betracht. Dummerweise sieht er auf allen Fotos, die ich in Pilzbüchern und im Internet gefunden habe, doch recht anders aus als auf meinem Bild - meist mit einer grünen Algenschicht auf dem Hut. Ist es also nun der Eichen-Feuerschwamm - oder nicht?

Beim Googeln habe ich übrigens ein schönes Foto von Andreas Kunze (der ohne "t" !) vom 17.01.06 gefunden. Andreas informiert in einem kurzen Text vorzüglich über den Eichen-Feuerschwamm.

Gruß Günter

Kommentare 3

  • Günter Eich 16. Dezember 2006, 20:08

    Danke für die Anmerkungen.
    @ Andreas: Das Blatt war wirklich links an den Pilz angewachsen. Ich musste da gar nicht nachhelfen, um das Motiv etwas aufzupeppen ;-)
    Gruß Günter
  • Frank Moser 16. Dezember 2006, 18:56

    Bei der Bestimmung würde ich Dir zustimmen -
    Eichen- Feuerschwamm. Farblich nicht schlecht - diese dezenten wärmeren und kühleren Farben, auch die Schärfe ist in Ordnung.
    Der Pilz hat generell sehr wenig Struktur, der Blitz nimmt ihm leider auch die Plastizität und wirft harte (wenn auch nicht sehr auffällige) Schatten.

    Gruß Frank - und schönen 3. Advent!
  • Morgain Le Fey 16. Dezember 2006, 18:33

    Bei der Bestimmung kann ich leider auch nicht helfen. Auf jeden Fall ist die Form des Pilzes für mich recht ungewöhnlich. Ist das eine Draufsicht oder klebt links das Eichenblatt am Pilz?

    Gruß Andreas