Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Eich


Pro Mitglied, Herzebrock-Clarholz (Kreis Gütersloh)

Zu Weihnachten bekomme ich eine neue Lampe geschenkt

Nein, nicht für die Wohnung - zum Pilzefotografieren im Wald natürlich. Dann müsst ihr euch nicht mehr über meine Blitzlichtaufnahmen ärgern.
Diese möchte ich euch aber noch zeigen, einfach weil sie mir gefällt. Ich fänd's schade, wenn das Bild unbetrachtet in den Abgründen meines Archivs verschwände.
Vermutlich ist dies eine Gruppe Flämmlinge (Gattung Gymnopilus). Die schon ein wenig angeknabberten Pilze steckten tief im Unterholz - Aufräumen zwecklos.
Über diese Pilzart stolpert man regelrecht in diesem Dezember bei uns im Wald.
Sicher hätte ich unten und vor allem am rechten Rand des Bildes etwas abschneiden können. Ich zeig euch das Bild aber einfach mal so, wie es meine Kamera ausgespuckt hat.
Schöne Woche und Gruß von Günter

Kommentare 3

  • Rita Kallfelz 18. Dezember 2006, 14:22

    Hallo Günter,
    so schlecht ist die Aufnahme garnicht!
    Ich bin auch auf die Aufnahmen mit deiner neuen Lampe gespannt. Ich denke, es wird auf jeden Fall besser als mit Blitz.

    LG
    Rita
  • Monika M.A. Becker 18. Dezember 2006, 11:38

    Das Bild ist dir doch gut gelungen, bin aber mal gespannt was du für Spitzenaufnahmen mit einer neuen Lampe zauberst.
    MB
  • Herbert Schacke 18. Dezember 2006, 9:26

    Sie weigern sich hartnäckig zu vergehen und stehen eisern zusammen.
    An diesem Foto gibt es nichts zu ändern es sit ein Schnappschuß der so bleiben sollte wie der Zufall es wollte.
    Bei diesem Motiv hätte auch Zusatzlicht wenig gebracht.
    Es wirkt ja gerade durch die warmen Erdfarben die selbst der Blitz nicht stören konnte.
    Mir gefällt es...