Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Truebenbach


World Mitglied, München

Prora (4)

Ansicht von der Meerseite

Auch wenn der "Koloss von Prora" in krassem Gegensatz zu der verspielten Bäderarchitektur der benachbarten Ostseebäder und den wunderschönen Landschaften Rügens steht, finde ich, dass auch diese Seite Rügens gezeigt werden darf und soll.

Der Prora-Komplex wurde von 1935 bis 1939 von den Nationalsozialisten für die KdF- (Kraft durch Freude) Organisation geplant. Der Gesamtentwurf wurde auf der Weltausstellung 1937 in Paris mit dem Grand Prix ausgezeichnet.
Der Prora-Komplex besteht aus 8 völlig gleichen, jeweils 550 m langen und 6 Geschosse hohen Häuserblöcken mit 10.000 Zimmern, die 20.000 Urlaubern gleichzeitig Unterkunft bieten sollten. Der Gebäuderiegel erstreckt sich über eine Länge von fast 5 km entlang der Bucht Prorer Wiek in einem Abstand von nur 150 m zum Strand.
Mit den Bauarbeiten wurde 1936 begonnen, bei Kriegsbeginn 1939 wurde die Arbeiten weitgehend eingestellt.
In einem kleinen Teil der Gebäude am nördlichen Ende wurde inzwischen eine Jugendherberge errichtet, ein anderer kleiner Teil soll in Ferienwohnungen umgewandelt werden, der Rest der Anlage verfällt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Seebad_Prora

Kommentare 2

  • Robert.p. 17. August 2013, 12:11

    Sehr interessant.
    Es ist ein Blick in die Vergangenheit- sie erscheint mir manchmal so fern.
    Solch ein Dokument bringt jene Zeit plötzlich wieder ganz nahe.
    Ein beeindruckendes Zeitdokument!
    Herzliche Grüße von Robert
  • A.Schiele 8. August 2013, 6:16

    Gut aufgenommen. Nicht gerade das schönste Gebäude aber das Bild ist dennoch sehenswert.
    LG Armin.

Informationen

Sektion
Ordner Vorpommern - Rügen
Klicks 347
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED [II] or AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED
Blende 11
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 18.0 mm
ISO 200