Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
574 5

Arne We.


Free Mitglied, Hamburg

...pompeji.II...

...

und die nummer 2 aus der familien-fototruhe. ebenfalls von meinem großvater im jahre 1939 in pompeji aufgenommen. nähere infos dazu findet ihr unter dem ersten bild:

...pompeji...
...pompeji...
Arne We.


...

Kommentare 5

  • Diana Cruz 16. August 2005, 9:11

    gefällt mir
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 14. August 2005, 14:40

    Ja, Arne, da hast du Recht. Bei sind die Schattenseiten der Häuser noch voller Zeichnung.
    Was mich nun wirklich erstaunt an diesem Bild ist die moderne Sichtweise :-) wir meinen immer es sei eine Errungenschaft unserer Zeit, wie man ein Bild spannend gestaltet. Aber sieh da, schon am Anfang des letzten Jahrhunderts war es bekannt, wie man eine Straße ins Bild setzt :-) (und vor der Fotografie wusste man das auch schon :-)
    Sehr interessante Aufnahme. Ich habe noch ein altes Fotoalbum aus den 20-ern in Battavia - weiß nicht mal wie die Stadt heute heißt - aber ich sollte mir das auch mal vornehmen.
    Eine sehr gute Idee.
    Herzlichst Roswitha
  • Arne We. 14. August 2005, 14:21

    @ - Martin

    ich dank dir! :)
    auch wenn es sich vielleicht abgedroschen anhört, denke ich, dass es ein wenig an den verschiedenen monitoreinstellungen liegt. bei mir sind noch details im dunkeln zu erkennen.

    lg
    arne
  • Martin Jung 14. August 2005, 14:06

    Finde die Schatten saufen zu sehr ab. Schade!
    Gefällt trotz dem.

    Gruß M.
  • Arne We. 14. August 2005, 13:17

    @ - Tom

    danke :)
    ich denke, die fotografie habe ich wohl von ihm irgendwie. ansonsten haben in unserer familie nicht viele leute mit fotos was am hut. auch ich habe erst vor geraumer zeit diese schätzchen wiederentdeckt und bin dann auf nachforschung gegangen. hätte es damals die fc gegeben, wäre mein opa sicherlich auch mitglied geworden. naja..irgendwo muss man so einen "tick" ja auch her haben ;)
    was die irre vielen alten aufnahmen betrifft, finde ich es einfach schade, sie in alten hutschachteln oder teilweise sogar nur auf negativen zu belassen.

    lg
    arne