Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Rohde


Free Mitglied, Kreuztal

Pflanzenmargarine (Teil III)

Aller guten Dinge sind drei: Jetzt habe ich auch endlich den störenden Schattenwurf wegbekommen. Zum Vergleich:
1. Versuch: http://www.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=20053
2. Versuch: http://www.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=22370
(Copyright: Bilderkiste.de)

Kommentare 4

  • Manfred Cobyn 19. Juli 2001, 8:26

    erinnert mich eher an eine langweilige werbeaufnahme der 70er jahre;
    ich würd da nicht mit blitzen herumexperimentieren, sondern mal versuchen das ganze "schräger" in szene zu setzen
  • Michael Rohde 18. Juli 2001, 19:00

    Wenn ich noch lange mit der Margarine experimentiere, dürfte diese bald verschimmelt sein :-)
    Aber dazu ist die fc ja schließlich da, denn "ganz gut" reicht mir nicht. Ist aber wohl das beste, was ich mit einer Automatik-Digi-Knipse auf die Beine stellen kann. Darum spare ich schon tüchtig auf eine Coolpix. Alleine die Möglichkeit, einen externen Blitz anschließen zu können, ist Gold wert bei indirekter Beleuchtung.
  • Michael Rohde 18. Juli 2001, 17:10

    Das Problem ist: Wo Licht ist, da ist auch Schatten. Und wo kein Schatten ist, da sind die Farben blass. Hm. Werde mir wohl doch mal 2 Externe Blitzgeräte zulegen müssen, die ihren Schattenwurf wenigstens etwas gegenseitig kompensieren...
  • Christian Michel 18. Juli 2001, 17:06

    Also jetzt wirkt die Margarine irgenwie blass, genauso die Blume links.

    :-(

    Scheint so, als ob sowas banales doch nicht so einfach abzulichten ist.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 182
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz