Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Paris: Laokoon im Moment der Unaufmerksamkeit

Hätte sich Laokoon nicht vom Eiffelturm ablenken lassen – wer weiß, dann hätte die Schlange ihn nicht töten können. ;-)

Der Apollon-Priester von Troja warnte die naiven Bewohner der Stadt vor dem hölzernen Pferd.
Als er mit dem Speer die darin versteckten Soldaten herauslocken wollte, sandte die Göttin Athene (die auf der Seite des Odysseus stand, dem die List mit dem Trojanischen Pferd eingefallen war) eine Schlange, die mit ihren Giftbissen den Priester und seine beiden Söhne zum Schweigen brachte.

Weitaus Berühmter als die Skulptur in den Pariser Tuilerien ist die "Laokoon-Gruppe" in den Vatikanischen Museen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Laokoon-Gruppe

Kommentare 3

  • Petra H... 27. Februar 2013, 15:03

    ..feines Pic Dieter und wie immer! informative, lustige Zeilen!!

    Lasse es dir gut gehen und liebe Grüße
    Petra
  • Pacoli 27. Februar 2013, 11:28

    Hi Dieter, hast Du gut und wohl überlegt dargestellt. Ist auch im täglichen Leben so, wenn man sich nicht ablenken lässt, ist man klar im Vorteil.
    LG
    Franz
  • irminsul 27. Februar 2013, 11:16

    Was mir bei Dir so gefällt ist das Du auch noch Spaß am fotografieren hast und das gute Auge in auch zu finden.Auch Deine umfassenden Erläuterungen sind ein großes PLUS
    VLG Jörg

Informationen

Sektion
Ordner PARIS
Klicks 370
Veröffentlicht
Sprache Alle
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A35
Objektiv Tamron 18-200mm F3.5-6.3
Blende 9
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 120.0 mm
ISO 100