Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mara T.


World Mitglied, Kassel

Orientalischer Garten [2]

Der Orientalische Garten der vier Ströme ist Teil des Erholungsparks „Gärten der Welt“ in Berlin-Marzahn.

Im Orient sind die Gärten ein Abbild des Paradieses, ein Garten der Zufriedenheit und des Friedens, ein Ort voller Pracht und Fülle. Die Bepflanzung orientiert sich am Bedürfnis des Menschen nach Schatten, Farbe, Duft und Geschmack, aber auch nach Schönheit. Zier- und Nutzpflanzen werden dabei kombiniert gepflanzt.

Den Garten der vier Ströme betritt man über den Saal der Empfänge, der als „riyad“ - als geschmückter Hof - gestaltet wurde. Dieser Gartenhof wird im Orient als erweiterter Wohnraum genutzt. Architektur und Gartenarchitektur bilden eine aufeinander abgestimmte Einheit.

Orientalischer Garten
Orientalischer Garten
Mara T.

Kommentare 6

Informationen

Sektion
Klicks 526
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NEX-7
Objektiv E 18-200mm F3.5-6.3 OSS
Blende 13
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 30.0 mm
ISO 100