Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
422 8

HaAtid


Free Mitglied, Leipzig

On the run....

1. September in Leipzig, das sind Beamte des sächischen Demo-SEKs. An diesem Tag gab es in L einen Aufamrsch von Neonazis. In dieser Situation rennen die Polizisten gerade Autonomen hinterher, die die Route der Nazis mit blockiert hatten. Ich musste nach diesem Bild meine Kamera schützen, weil der Polizist am rechten Bildrand gleich nach dem auflösen auf mich zu rannte, ich schwenkte meinen Presseausweis und er rannte weiter....

Kommentare 8

  • Ute Allendoerfer 8. Januar 2002, 20:40

    Danke.. für die nachträgliche und ausführliche Info unter dem Bild.. :-))
  • Peter Meier 10. Dezember 2001, 20:46

    grossartig. gruss ;)
  • Jan Bäzol 10. Dezember 2001, 14:44

    Glueckwunsch zu deinen schoenen Reportage-Bildern sie strahlen viel "Action" aus und vermitteln einem das Gefuehl man sei dabei.

    So ein Presseausweis hat schon seine Vorteile ;)

    mfg Jan
  • Jens von Graevemeyer 10. Dezember 2001, 12:10

    Glücklich wer in solch einer Situation mit einem Presseausweis winken kann. Meine EOS 30 ist mir in diesen Situationen zu lieb um sie dieser Gefahr auszusetzen.

    Gruß aus Leipzig
    Jens
  • Rüdiger Löster 10. Dezember 2001, 10:57

    eindrucksvolles Bild!
    Gruß
    Rüdiger
  • 6 6 1 10. Dezember 2001, 10:27

    Die haben dich ja fast übergerannt. Verständlich, dass da für Bildgestaltung nicht viel Zeit blieb. Wie Ute schon schrieb, wäre ein paar mehr Infos nicht schlecht. Was ist deine Motivation dies zu fotografieren und wohin laufen sie denn und warum? ;-)
    grüße
    dirk
  • Ute Allendoerfer 10. Dezember 2001, 10:22

    nerven... warum.. ich würde mir allerdings etwas mehr Infos unter dem Bild wünschen.. was war da los.. usw.
    erstaunlich.. das man dir die Kamera gelassen hat.. ich habe das schon anders erlebt.. allerdings schon länger her.. (FFM Startbahn West)
    es würde halt unter Reportage besser passen.. meint Ute.. aber letzlich.. egal.. Menschen sind ja drauf. :-))
  • Günter Leidenfrost 10. Dezember 2001, 10:12

    Hallo David,
    was schreibst du da von nerven das ist ein ganz tolles Bild zum Thema "Journalismus"!

    Gruß Günter