Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Engelbert Mecke


Free Mitglied, Itzehoe

Oh Tannenbaum 3D

Weihnachtsschmuck im Hamburger Levantehaus

Kommentare 4

  • Engelbert Mecke 29. Dezember 2002, 16:34

    @Kurt, @Hubert,
    Die überstrahlten Deckenleuchten gehören zu den Unabänderlichkeiten bei meinen Bildern und haben mich deshalb auch nicht sosehr gestört. Natürlich hätte man die Cam auf eine Stativ stellen können und mit kleinerer Blende da Abhilfe schaffen, aber ich liebe nunmal mehr die spontane Fotografie und ausserdem
    wenn man in der Passage mit einem Stativ erscheint wird man in der Regel schnell verscheucht. Unter dem Motto "haben sie eine Genehmigung". So ist das in Hamburg Passagen.

    Gruss Engelbert
  • Hubert Becker 28. Dezember 2002, 23:00

    Ach ja, Engelbert! So schön mein Weihnachtsurlaub auch war, hier seh ich doch schon wieder, wie sehr ich deine Bilder vermisst habe.
    Meisterhaftes Anaglyph!!!
    Gut, vielleicht kann man die Deckenleuchten noch wegstempeln oder nachbelichten; so wirlich stören tun sie aber nicht, da der Blick, durch Tentakel und Weihnachtsbaum emporgeleitet wird, in die "weihnachtliche Geheimniskammer" ;-))

    Ich hoffe du hattest schöne Weihnachten und bist seelisch wie materiell reich beschert worden.
    Gruß
    Hubert
  • Harald Meyer 28. Dezember 2002, 2:03

    Ich schliesse mich Kurt an.
    Gruß Harald
  • Kurt Salzmann 27. Dezember 2002, 20:34

    Sehr gute Tiefe... die Deckenleuchten sind etwas zuhell... vg ks

Informationen

Sektion
Klicks 729
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz