Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

HE.S.


Basic Mitglied, Duisburg

Kommentare 5

  • H-D-S 9. April 2014, 16:59

    Sehr stimmungsvoll.
    Gruss
    Hans-Dieter
  • Erz 6. April 2014, 23:55

    wunderschön
  • Ich ohne Kamera 6. April 2014, 21:16

    Was mich hier irritiert ist, dass ich eigentlich nur die beiden Vögel scharf wahrnehme. Alles andere scheint vom Gefühl her eher unklar, fast wackelig zu sein. Manchmal ist das egal und eine Lichtstimmung reicht völlig - aber manchmal kommt man nicht umhin, sich zu fragen: Die AUGEN öffnen - reicht das wirklich? LG Brita
  • trotzdem.c|b 6. April 2014, 20:29


    ..!*

    LG, trotzdem.c|b
  • Nelia J. 6. April 2014, 20:27

    Wunderschöne Stimmung, und die zwei Graugänse (?) fliegen in den Morgenhimmel. Das sehen meine Augen :)

    Wenn ich dein Titel lese, denke ich sofort an ein Erwachen aus einem schönen Traum, gerne möchte man das schöne Gefühl des Träumens noch festhalten und die Augen nur ein klein bissle öffnen. Schön ist es wenn man dann in der Realität, auch traumhafte Bedingungen findet. Einen Menschen zur Seite, mit dem man gerne in den wunderschönen Sonnenaufgang blicken kann.

    Die Schärfe und Unschärfebereiche hast du gut gewählt, der Fokus liegt auf deinen Hauptdarstellern.

    Viele Grüße
    Nelia

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 180
Veröffentlicht
Lizenz