Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B. Anton Werner


Complete Mitglied, aus dem Harz

... ob das gut geht ?

... in echt heute Vormittag, volles Risiko (?)

Kommentare 7

  • Michael Jo. 21. Januar 2009, 13:02

    habe ich in Berlin auch schon gesehen, trotz der Kälte;
    vielleicht eine Laune der Natur ?
    Und: wenn die's überleben, was ist dann mit den
    Schädlingsinsekten, die sich zunehmend der wärmeren
    Winter erfreuen ? (ein paar Nächte unter -15 C im
    Januar sind ja noch harmlos/ = normal !)
    Denke, das "Kätzchen" wird's überleben.
    Übrigens: sehr schön freigestellt !
    Gruß Michael
  • Ricarda-B 20. Januar 2009, 23:29

    Das Kätzchen schaffts bestimmt, auch wenn anscheindend jemand nachgeholfen hat!
    Hier sieht man sie auch schon über all in der Sonne glänzen!
    Schönes Kätzchenportrait! :-)
    Freundlicher Gruß
    Ricarda
  • Ute K. 19. Januar 2009, 21:01

    no risk, no fun :-)
    Ich glaub das Kätzchen schaffts, das sind doch auch so Überlebenskünstler,
    lg, Ute
  • Rudolf Himmelrath 19. Januar 2009, 10:40

    Sieht angeknabbert aus und wird wohl nicht überleben!
    Gruß
    Rudolf
  • Ralph - Steffen Friedlein 19. Januar 2009, 2:33

    Auch genial geworden!
    Lg Ralph
  • Marlis Meyer 18. Januar 2009, 21:48

    Da hat wirklich jemand nachgeholfen, hoffe , es überlebt , ein gutes Makro , lg. Marlis
  • WERNER-ZR 18. Januar 2009, 21:35

    sieht eher wie unfreiwillig aus, hat bestimmt ein Vogel nachgeholfen, obwohl.... bei uns haben im Dezember auch die Zierkirschen geblüht!
    Aber schönes scharfes Makro, gefällt mir. Könnte ruhig schon wieder Frühling sein :-))
    LG Werner