Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.013 10

Gerald Smekal


Free Mitglied, Berlin

Oaxaca

Im Süden Mexikos gelegen bietet die Stadt Oaxaca einen guten Startpunkt, um von dort Ausgrabungsstätten der Indios zu besuchen, von denen Monte Albán die wohl bekannteste ist. Aber auch die Stadt selbst bietet einige interessante Sehenswürdigkeiten.
Aufgenommen im Jänner 1995 mit einer Canon EOS Rebel S II, Tamron 28/200.

Kommentare 10

  • Hans H 13. Mai 2003, 8:09

    Hej,Gerald
    Das Bild gefällt mir sehr gut, durch die Sonne wirkt es plastisch und der Himmel dazu geben den Bild das gewisse etwas.
    Gruß Hans/Uppsala
  • Peter Wolf v. Miriquidi-Staufen 13. April 2003, 15:58

    Große Wirkung aus Motiv und Licht, gefällt mir sehr gut. der o.g. "Schleier" ist für mich belichtungs- und stimmungsgerecht, würde ihn nicht entfernen. Gruß.
  • Stefan Seibt 23. Februar 2003, 15:38

    Klasse Bild, schöne Farben. Mir gefällts !
    Der Schleier, der über dem Bild zu liegen scheint, stört mich aber ein bißchen. Den kriegt man aber im PS weg.
    Einen dezenten Rahmen fände ich auch gut...
    ciao Stefan
  • Petra Schmida 11. Februar 2003, 16:14

    Hallo Gerald!
    Das warme Licht auf dem Gestein gefällt mir besonders gut, wodurch sich das Gebäude schön vom Himmel abhebt.
    Mir gefällts !
    Gruß Petra
  • Robert Krettek 9. Februar 2003, 13:09

    Gewaltige Wirkung in wahrsten Sinne des Wortes!!
    R.K.
  • Katrin Adam 8. Februar 2003, 17:44

    Interessante Perspektive. Auch die Farben gefallen mir. Der Himmel kommt mit den Wolken besonders gut. Zur Schärfe ist schon alles gesagt.
    Gruß
    Katrin
  • R Richter 8. Februar 2003, 17:10

    @ gerald: dann stöber mal schön weiter!
    mit einem schönen rahmen kann ein foto noch besser präsentiert werden... und an ausdruck gewinnen, es lohnt sich also :-)
    lg ramona
  • Gerald Smekal 8. Februar 2003, 17:05

    @BeF und Ramona - vielen Dank für die Kommentare. Das mit der Schärfe sehe ich ganz wie Ihr, aber tatsächlich gibt das Bild (zumindestens bei meinen PS-Künsten...) leider nicht mehr her.
    @BeF Ich stöbere bereits eifrig durch die Foren, um mir Tipps bzgl. Rahmen zu holen und mir die Fertigkeit anzueignen. Obwohl ich kein wirklicher Freund von Rahmen bin, empfinde ich dezente Rahmen manchmal als Gewinn für ein Foto. Bei dem hier kann ich es mir auch vorstellen.
  • R Richter 8. Februar 2003, 15:41

    schade daß es so weichgezeichnet wirkt...
    ansonsten klasse!
    lg ramona
  • BeF BeF 8. Februar 2003, 14:22

    Hallo Gerald .
    Beieindruckendes Bild.
    Einen Tick mehr Schärfe fände ich klasse.Aber wahrscheinlich gibt das Bild nicht mehr her.
    Das Lichtspiel von Sonne und Schatten kommt gut rüber.
    Die Höhe des Bauwerks wird durch den Himmel verdeutlicht.
    Wie wäre es noch mit nem kleinen Rahmen ?
    Grüße aus KA
    BeF