Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
348 2

Klaus Degen


World Mitglied, Magdeburg

Nikolaifleet...

...wird seit 1916 der ursprüngliche Hauptmündungsarm der Alster genannt...
Hier begann 1188 die Entwicklung des heutigen Hamburger Hafens. Zwischen Holzbrücke und Hoher Brücke liegt der letzte erhaltene Fleetabschnitt mit der typischen althamburgischen Bebauung. Die schmalen, hohen Fleetfronten der Außendeichshäuser an der Deichstraße stehen denen von vier Speichern am Cremon schräg gegenüber. Bis ins 19. Jahrhundert wurden hier auf dem Wasserwege Waren in die Speicher umgeschlagen.
Nach dem Hamburger Brand, der am 5. Mai 1842 in einem an diesem Fleet gelegenen Haus der Deichstraße ausbrach, wurde die Hamburger Innenstadt gründlich umgestaltet, um Platz für ein neues Rathaus und den Rathausmarkt zu schaffen. Die Alster fließt seither über das schiffbare Alsterfleet ab.
Das Nikolaifleet ist dem Tidenhub der Elbe ausgesetzt und fällt bei Ebbe teilweise trocken. Im Falle von Sturmfluten kann es durch ein Sperrwerk unter der Hohen Brücke geschlossen werden. Ein Wehr zwischen dem Nikolaifleet und dem Mönkedammfleet riegelt den Tidenhub zu den übrigen Fleeten der Innenstadt ab.
http://de.wikipedia.org/wiki/Nikolaifleet

EOS 40D
ISO 100
f 4,5
1/100 s
Sigma 18-250 mm 1:3,5-6,3 DC OS HSM
18 mm (28,8 mm KB)

Kommentare 2

  • Richard. H Fischer 19. Juni 2014, 2:34

    Auch hier wieder interessante Geschichte.
    Ich hab noch eine dazu. Ein Freund meines Vaters hatte gleich nach dem Krieg im Schaarsteinweg einen Tabakladen. Vom Hautbahnhof mußte ich einmal die Woche dahinlaufen, um für meinen Vater Tabak zu holen.
    Dort wo jetzt all die "neuen" - nachgebauten Häuser - stehen, konnte man vom Herrengraben Quer über das Fleet zum Binnenhafen sehen.
    Danke für die Erinnerung, Klaus.
    Lieben Gruß, Richard
  • Willy Brüchle 18. Juni 2014, 9:35

    Sehr gut gelungen. MfG, w.b.

Informationen

Sektion
Ordner Hamburg
Klicks 348
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Sigma 18-250mm f/3.5-6.3 DC OS HSM
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 18.0 mm
ISO 100