Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Weltensammler


World Mitglied, Hamburg

Neuwieder Straße

Anlässlich der Verlängerung der Linie 1 nach Bremen-Mahndorf gab es im April 2013 einen historischen Linienverkehr zum neuen Endpunkt der Linie 1. Auf dem Foto ist Wagen 917 (1957/Hansa und Eigenbau) im durch Hochhäuser geprägten Ortsteil Tenever in Höhe der Haltestelle Neuwieder Straße unterwegs. Der erste Gelenktriebwagen im Bestand der BSAG hatte so schlechte Laufeigenschaften, dass er den Spitznamen "Ackerwagen" erhielt. Diese Baureihe wurde 1977 ausgemustert und der Wagen 917 kam nach seiner Restaurierung Ende 2002 in den Bestand der betriebsfähigen Museumsfahrzeuge.

Kommentare 9

  • sandhöfer reloaded 4. Januar 2016, 13:18

    Gute Idee !
    VG
  • C. Kainz 31. Juli 2015, 11:40


    Wunderbar ! Der schwer sozialistische Charme dieser Rauminstallation und Örtlichkeit, bei der man eher an einen behübschten Vorort in Weißrussland oder Sibirien denkt ...

    lg, Christoph
  • Wolfgang Posch 29. Juli 2015, 15:19

    Eine sehr originelle und perfekt umgesetzte Foto-Idee!

    VG Wolfgang
  • Y.Takatsu. 27. Juli 2015, 15:42

    very attractive composition for lovely wagen !
    really like it.
    BR
    Y.Takatsu.
    greetings from Tokyo
  • Ralf Fickenscher 3 26. Juli 2015, 18:51

    Klasse Rahmen für den TW das kommt Stark.

    Grüße Ralf
  • Haidhauser 25. Juli 2015, 8:38

    Durch was auch immer du da schaust, es
    umrahmt den "Ackerwagen" schwungvoll
    und perfekt!! Eine sehr originelle Bildidee!!!
    VG Bernhard
  • Uwe Fligge 24. Juli 2015, 21:12

    Du suchst dir immer einen besonderen Blick auf das Objekt der Begierde.....
    klasse.

    VG Uwe
  • Bickel Paul 24. Juli 2015, 16:39

    Toller Durchblick aufs Tram. Gut gemacht.
    Gruss Paul
  • Jan-Henrik Sellin 24. Juli 2015, 12:28

    Interessante, gelungene Perspektive!
    VG, Jan