Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

S. Labonté


Free Mitglied, Berlin - Etzweiler - no come back

Neue Heimat 5

Landschaft befindet sich im ständigen Wandel - unzählige Kiesgruben bilden Canyons durch Erdabtragung und der Regen tut seines....

Kommentare 4

  • S. Labonté 30. Juli 2005, 6:37

    Kiesgrube
  • Carsten Ke. 27. Mai 2005, 22:18

    Hatte ich schon erzählt? Es gibt fotografen in der fc, die auf ganz eigene art und weise dinge zu erzählen vermögen. Wenn man dann die dimension hinter dem abgebildeten anspricht/kommentiert/deutet so kann man auch mit positiven erfahrungen in der fc konfrontiert werden.
    Es drückt sich mir der eindruck auf, Du skizzierst Deine sicht Deiner neuen heimat. Damit meine ich vorallem die gefühlte sicht, die zumindestens als zwiespältig zu interpretieren ist.
    'like it!

    cake
  • S. Labonté 27. Mai 2005, 13:04

    Es war heller, aber so ausdruckslos. Ich habe es gerade erst bewußt dunkler gestaltet. Ich mag den "Canyon"!
  • Marcel Nerlich 27. Mai 2005, 8:08

    etwas heller....du solltest noch ein wenig ander Bildgestaltung arbeiten...wirkt nicht besonders interessant;-(!!!