Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Nepal (6): Käfer im Royal Chitwan Nationalpark

Nepal (6): Käfer im Royal Chitwan Nationalpark

2.144 8

Philipp Schneider


Free Mitglied, München

Nepal (6): Käfer im Royal Chitwan Nationalpark

EOS 30, Tamron 70-300 @ 300 mm, Makromodus, f45, t=1s, Fuji Sensia 100, Stativ

Kommentare 8

  • Erika Und Bernd Steenfatt 10. Januar 2002, 19:24

    Knackig scharf und wunderschön...Dein Käfermakro !
    Blende 45 ??? das kann das Tamron bei 300 Makro 1:2 ?
    Mein Sigma 180er HSM Telemakro 1:1
    kann max Bl.32...
    Bernd aus HH
  • Philipp Schneider 10. Januar 2002, 14:36

    @Michael: Oh, danke für den Hinweis. Woran erkennt man das? Was ist der Unterschied zw. einem Käfer und einer Wanze?
    *In Biologie war ich schon immer schlecht*
    Gruesse, Philipp
  • Micha-D 10. Januar 2002, 12:22

    Schönes Makro, ist allerdings kein Käfer, sondern eine Wanze.
  • Heinz-Josef Lüther 10. Januar 2002, 9:59

    Tolles Motiv im tollen Farbkontrast!
    Gruß
    Heinz-Josef
  • Volker E. 9. Januar 2002, 22:06

    Tolle Farben, gute Schärfe - rundum gelungen!
    Gruß Volker
  • Philipp Schneider 9. Januar 2002, 22:05

    @alle: Danke für eure Anmerkungen.

    @Jürgen: Der Käfer sass über mehrere Minuten am gleichen Fleck, so dass ich die Gelegenheit für einige Aufnahmen hatte. Leider hat er die meiste Zeit seine Fühler bewegt, so dass diese nicht komplett scharf abgebildet werden konnten (bei 1 s Belichtungszeit!).

    @Jan: Naja, das Tamron 70-300 hat zumindest einen Makro-Modus - ohne den haette man so eine Aufnahme komplett vergessen koennen.

    Viele Gruesse, Philipp
  • Peter Emmert 9. Januar 2002, 20:50

    Brilliante Aufnahme mit klasse Farben und toller Schärfe.
    Auch der Bildausschnitt wurde gut gewählt.
    Gruß Peter
  • Jürgen Spieß 9. Januar 2002, 18:57

    Knackscharf und tolle Brillianz. Der unscharfe Fühler stört nicht. War der Käfer denn ruhig gesessen oder war das die einzige Aufnahme?

    Gruß, Jürgen

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.144
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz