Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Konrad 3


Basic Mitglied, Landkreis/Regensburg

Nebel am Weißensee

Angler im Boot bei Morgennebel

Kommentare 11

  • Günter Has. 4. Oktober 2013, 21:40

    a saubere Arbeit.... guad präsentiert...
    a scheens Wochenend
    Günter
  • Fritz Eichmann 4. Oktober 2013, 20:56

    ganz stark...
    lg. fritz
  • Andreas Haberl 1. Oktober 2013, 17:22

    Ja weniger ist oft mehr, wie man hier eindrucksvoll sehen kann.
    Das Format hast du ebenfalls sehr gut gewählt.

    Lg Andreas
  • Petra Quintus. 30. September 2013, 22:18

    Der Weißensee fasziniert mich immer wieder, aber so habe ich ihn noch nie gesehen - einfach einmalig gut!
    Gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße
    Quintus.
  • Ruth U. 30. September 2013, 20:43

    Starke Wirkung, das kommt richtig gut.
    LG Ruth
  • Ulrich Ruess 30. September 2013, 15:25

    Extrem gute minimalistische Stimmung,
    lG Ulrich
  • Sylvia Schulz 30. September 2013, 13:32

    das gefällt mir, ich mag sowieso den Nebel
    LG Sylvia
  • Heinrich Wittmeier 30. September 2013, 11:12

    eine fantastische fotoarbeit. wunderbare stimmung, strahlt ruhe aus.
    l.g. Heinrich
  • Dietmar Stegmann 30. September 2013, 10:33

    Das ist eine prächtige Fotoidee. Besonders gefält mir das Format und der Bildschnitt im Goldenen Schnitt.
    VG Dietmar
  • Birdies Landscapes 30. September 2013, 9:59

    minimalismus pur, der nebel daempft das licht, laesst farben schwinden ... nur die gerausche, die werden manchmal verstaerkt.
    schoene stimmige aufnahme
    lg birdy
  • EG BAM 30. September 2013, 9:44

    Den Weißensee hätte ich nun nicht erkannt, denn
    Nebel lässt uns wenig erkennen, nur etwas erahnen.
    Trotzdem mag ich Nebelbilder sehr gerne, denn sie
    regen die Fantasie an und wirken auf mich immer
    sehr geheimnisvoll. Der Angler - oder sind es zwei? -
    träumt von vielen Fischen, die bei diesem Nebel
    ihn nicht sehen und in sein Netz gehen! Ein sehr
    stimmungsvolles Bild. Weniger ist oft mehr!
    Gruß Elke