Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Walter Heß


Basic Mitglied, Mainz

Nacht über´m See

Nachdem uns der gelbe Nebel unvorgesehen lang aufgehalten hatte,
dehnten wir unsere Erkundungen bis in die frühen Dunkelzeitabschnitte aus.
Ich wollte es nicht versäumen, euch einen kleinen Eindruck ´rüber-zu-geben´ .

Irgendwie bekam ich irdische, fast romantische Gefühle bei diesem Anblick.

Wird Zeit, mal wieder den Heimatplaneten anzusteuern.

Wer weiß...




vorher:

Ernüchterung
Ernüchterung
Walter Heß




Kommentare 3

  • Arnd Brehmte 10. Januar 2006, 0:06

    Jaja, ich habe es selber gesehen: Kategorie Rendering. Habe ich verstanden.
  • Arnd Brehmte 10. Januar 2006, 0:02

    Ein klasse Bild, das mit nur drei Farben in verschiedenen Schattierungen auskommt. Die Strukturen sind super und der Bildaufbau wie immer nicht zu toppen.
    Wie hast Du die Wellen raufbekommen? Du müßtest doch eigentlich eine relativ lange Belichtungszeit genommen haben.
    Gruß, Arnd.
  • Lizzy Pe 9. Januar 2006, 8:18

    Nun da wird es wirklich Zeit mal wieder zum Heimatplaneten zurück zukommen. Vor allem, wenn er so schön aussieht, wie auf deinem Bild.Klasse!
    LG Bärbel