Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Ulrich J. Kind


Pro Mitglied, Riedbach/Krs.Haßberge (Ufr.) - Bayern

Museumstag am Feuerwehrmuseum (2)

Brandlöschen ist eine schweißtreibende Arbeit
- Fest am Feuerwehrmuseum - Historische Geräte treffen auf hochmoderne Technik -
Mechenried (uk) Zum internationalen Museumstag hatte der Museumsverein des Feuerwehrmuseums in Zusammenarbeit mit dem Kreisfeuerwehrverband Haßberge schon am Samstag ein Museumsfest organisiert.
Im Kontrast mit der ausgestellten ultramodernen Löschtechnik, wurde die schweißtreibende Arbeit beim Brandlöschen vor über 130 Jahren mit der historischen Saug- und Druckspritze der Mechenrieder Feuerwehrkameraden aus dem Jahr 1879 aus der Bamberger Löschgerätemanufaktur von Justus-Christian Braun deutlich.
Bei der Demonstration einer historischen Löscheinsatzübung musste nach knapp fünf Minuten intensiver Pumparbeit die sechsköpfige Bedienungsmannschaft bei den sommerlichen Temperaturen eine Verschnaufpause einlegen, für die eine frisch gezapfte Löschmaß gereicht wurde.

Kommentare 2

  • Herbert Talinski 23. Mai 2012, 21:02

    Schön mit den Kindern im Vordergrund!
    LG Herbert
  • Jörg Ossenbühl 20. Mai 2012, 17:17

    da ist noch richtig Muskelkraft gefragt...
    ich finde es toll das so alte Geräte noch im brauchbaren Zustand gehalten werden

    lg jörg

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Zeitungsbilder
Klicks 1.052
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera FinePix HS20EXR
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/900
Brennweite 4.2 mm
ISO 400