Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Morgens um halb 7 ...

Morgens um halb 7 ...

655 16

E. Jost


Free Mitglied, Isen

Morgens um halb 7 ...

in Venedig

Kommentare 16

  • Corry DeLaan 25. November 2011, 17:21

    Ja, das war eine tolle Nebelstimmung an diesem Morgen!
    Eine Diskussion reizt ja immer, ebenfalls seine Meinung zu sagen. Also, wenn ich ganz ehrlich bin, sehe ich es ähnlich wie Alex... Aber ich denke, man kann wirklich unterschiedlicher Meinung sein und das ist ja auch gut so.
    LG, Corry
  • Sylvia Sivi 23. November 2011, 14:38

    ich finde solche kritik wie von alex angeführt klasse..
    man sieht ein bild anders an..
    setzt sich auseinander mit dingen die mir zum beispiel noch fremd sind und lernt dabei...
    ich finds jedoch nicht störend..das gesicht so dunkel..
    geheimnisvoll wie das bild auch
    der schnitt
    .i.rgendetwas stört mich dabei, komm nicht genau drauf...
    ob mir die gondeln zu mittig verlaufen?
    dennoch ein bild das mich in der gesamtheit beeindruckt man spührt venedig dabei zu
    an insziinierung dachte ich auch...denn wer trägt solchen hut udn stellt sich so hin dazu?
    wäre interessant dies genau zu erfahren
    lg zu euch
    sivi
  • Alexander Dacos 23. November 2011, 12:29

    @Georg IR & Piet Vandenlo.....natürlich war hier mehr drin....wenn man sich die Exif-Daten ansieht, sieht man wie gearbeitet wurde....die 5D Mark II kann man ohne weiteres auf ISO 6400 aufdrehen.....auch hat man hier meines Erachtens nach die einfache Variante gewählt und auf die Lampe scharf gestellt.....hier hätte man vielleicht mit Stativ arbeiten sollen....aber ok....wenn man keins dabei hat muss man halt anders arbeiten....
    ....auch hätte man per EBV das Gesicht der Frau aufhellen sollen und den Kontrast verstärken....das Hauptmotiv geht hier viel zu stark unter....
    ....der Anschnitt der Lampen bringt auch keine zusätzliche Spannung mit in das Bild, darum kann ich den Anschnitt nicht nachvollziehen....hätte man auf 70 mm gezogen, wäre die Lampe mit drauf....da die Szene mit Sicherheit inszeniert war, hätte man hier auf diese Details achten können......dazu muss man nicht Vorort sein um das beurteilen zu können....

    ....der Nebel macht es lediglich dem Autofokus schwer sich zu "orientieren"....aber dafür gibt es die manuelle Scharfstellung....und bei der 5D Mark II sogar ideal über das Display mit 10-facher Vergrößerung.....da bekommt man das Hauptmotiv auch bei Nebel wunderbar scharf....

    Das Ganze ist natürlich nur meine persönliche Meinung und sollte nur als konstruktive Kritik angedacht sein....vielleicht ging es ja wirklich nicht besser....wobei ich das für mich persönlich bezweifle.
  • Hermann Klecker 23. November 2011, 1:21

    Ooohhh.... super!
  • Piet Vandenlo 23. November 2011, 0:19

    ... es war eine richtige Nebelsauce... (in aller Herrgottsfrühe)...
    Unter diesen "Umständen" kann ich mich Georg IR nur anschließen...

    HG, Piet (der auch dabei war)
  • izaz 23. November 2011, 0:04

    grosse kino. bravo !
    spanende szene...
    vg
  • Peti H. 22. November 2011, 17:26

    Eine faszinierende Szenerie wie aus einem Traum – ich find’s traumhaft.
    LG Peti
  • Danny Liska 22. November 2011, 16:43

    Traumhaft.
    LG Danny
  • Gerhard Ribitsch 22. November 2011, 16:35

    traumhaft!
    lg Gerhard
  • Arnold. Meyer 22. November 2011, 15:51

    spannendes Nebelfoto in toller Umgebung. Die Frau bringt weitere Spannung in das Bild.
    lg Arnold
  • Georg IR 22. November 2011, 12:56

    ich sehe es im bezug auf die zeichnung und schärfe etwas anders als alex - in der nebelsuppe und auf die entfernung zum hauptmotiv ist eigentlich mehr nicht drin; das bild wirkt damit sehr authentisch.

    lg georg
  • Alexander Dacos 22. November 2011, 12:05

    ....in SW...vielleicht....Schnitt oben gefällt mir nicht...insgesamt zu wenig Zeichnung....auch die Schärfe passt nicht.....

    ...nur meine persönliche Meinung.....
  • miraculix.xx 22. November 2011, 11:04

    Sieht Du, ich wusste es, da spuken seltsame Gestalten durch den Nebel, grad wie in einem Gruselfilm!
    Aber ich mag Gruseln! :-)
    LG mira
  • Horst Huck 22. November 2011, 10:19

    KLASSE
    lg Horst
  • Klacky 22. November 2011, 9:28

    Denk ich auch mal so.
    Gruß,
    Klacky

Informationen

Sektion
Klicks 655
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv EF70-200mm f/4L USM
Blende 4
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 73.0 mm
ISO 2500

Öffentliche Favoriten