Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Suse70


Complete Mitglied

morgens halb 10 in Deutschland (044/365)

Die Natur übte erst mit Blumen,
ehe sie die Frauen schuf.

Emanuel Wertheimer (1846 - 1916)

+++

mein Mittwochsblümchen der Woche :)

heute vorallem für ilsabeth (ich habe mich sehr !! über das Päckchen gefreut)
und alle die, die hier zufällig vorbeischauen ...


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mit dem Projekt ... morgens halb 10 in Deutschland ...
möchte ich euch ein stückweit an meinem Vorhaben

-- Liebes Tagebuch ... mein Jahr 2013 in Bildern --

teilhaben lassen.

Die gewählte Sektion habe ich ganz bewußt ausgesucht.
Denn das Einmaleins der Zufriedenheit ist mein oberstes Lernziel in diesem Jahr.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


ich freu mich drauf ...

Liebes Tagebuch ...
Ordner Liebes Tagebuch ...
(360)

Kommentare 9

  • Bärbel7 14. Februar 2013, 7:58

    Schräg passt perfekt! Gruß Bärbel
  • keims-ukas 14. Februar 2013, 6:14

    Oh, wer war denn hier an meiner Keksrolle knappern? Und dann so liederlich abgelegt, also wirklich :-)))
    Ich hoffe es hat Dir in Jena gefallen und Du hast Dir noch ein paar Blumen mitgenommen.
    LG, Uwe!
  • Suse70 13. Februar 2013, 23:40

    Ach komm ;)
    Schlechtes Gewissen ist überhaupt nötig
    Außerdem waren es nicht mal 48 h :)))
    Glg und noch mal Dankeschön
    Suse
  • ilsabeth 13. Februar 2013, 22:23

    O, es ist "schon" da, nur gefühlte 8 Tage zu spät! :-( Wenn´s die Blumen drinnen gibt, komme ich doch glatt mal rein, denn draußen ist es mir einfach zu schräg!
    LG Ilsabeth
  • Ingo sechzig 13. Februar 2013, 20:54

    cool.

    lg ingo
  • Klacky 13. Februar 2013, 17:50

    Die Natur liegt manchmal sauber schief.
    (Hans Hermann Hegenscheidt d. J., deutscher Volxfilosof des aus- und eingehenden Jahrhunderts)
    Mit aschermittwöchlichem Gruße grüßt
    der Klacky
  • Lawoe 13. Februar 2013, 17:25

    lach....
    die natur übte erst mit den blumen bevor.....

    GRÖHL

    frank :-))))))))))))
  • Stephan Rose 13. Februar 2013, 17:24

    Ne. Draußen würden die Blümchen viel zu schnell den kopf hängen lassen. Reicht doch wenn wir das bei dem Wetter schon alle machen:-)
    Mag ich das Bild.
    LG Stephan
  • Günter Boris 13. Februar 2013, 17:22

    ....heute gib's noch keine Blumen, morgen ist erst Valentinstag. :-)))

Informationen

Sektion
Ordner Liebes Tagebuch ...
Klicks 274
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera 225
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---