Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jutta Schär


Pro Mitglied, Hamburg

Kommentare 7

  • dijopic 1. Oktober 2013, 19:44

    ...ja...!!
  • LIBOMEDIA 30. September 2013, 17:56

    Seit den 70er Jahren begleitet uns dieses Thema.
    Jetzt scheint es wieder ziemlich heftig zu werden.
  • Yvonne Steiger 30. September 2013, 11:39

    ja
    !!!
  • Flunkal 44 29. September 2013, 22:21

    ein thema das unbedingt geklärt werden muss,was ist berechtigt und was wucher !!!! g.b.
  • erich w. 29. September 2013, 15:14

    ja, sie haben recht..
    feines sw bild
    e
  • Hazel. 29. September 2013, 8:42

    Absolut nachvollziehbar und überaus wichtig - wo soll das noch hinführen?
    Uns Mietern hier ist vor kurzem auch eine deftige Mieterhöhung ins Haus geflattert :-(
    Niemand sollte einfach unterschreiben, sondern sich tunlichst schlau machen und das rein rechnerisch genauestens überprüfen.
    Ich habe nicht locker gelassen und bin mit dem Vermieter gemeinsam den aktuellen Mietspiegel durchgegangen (statt sich ewig Briefe hin- und herzuschreiben) ...
    dabei kamen letztlich monatlich 20 Euro weniger !!! heraus (bezogen auf die Nettokaltmiete) als von ihm ursprünglich berechnet.
    Etwas unangenehm war ihm das dann schon, dem Ärmsten !!!
    LG Hazel
  • Hellmut Hubmann 29. September 2013, 0:52

    Profitoptimierung gehört nun einmal zu diesem Wirtschaftssystem.
    Die roten Schlipse rennen ja den Schwarzen wieder hinterher. Da ist keine Änderung in Sicht.
    Sehr gutes Bild. Trotz alledem.
    GN
    Hellmut

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Demo
Klicks 328
Veröffentlicht
Lizenz