Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Dreitner²


Free Mitglied, München

Los Gigantes

~ Los Gigantes ~

Die ersten Sonnenstrahlen des Tages treffen auf die Felsen…

Los Gigantes ist ein Ortsteil der Gemeinde Santiago del Teide, im Westen von Teneriffa gelegen. Bekannt ist der touristisch geprägte Ort durch seine Steilküste, die ihren Besuchern vom Land und vom Meer aus einen spektakulären Anblick liefert und Acantilado de los Gigantes, zu deutsch Steilfels der Riesen, genannt wird. Die Felsen fallen an dieser Stelle bis zu 450 Meter senkrecht ins Meer ab.
Vom Land aus erreicht man Los Gigantes über die Küstenstraße TF 47, Los Gigantes liegt einen Kilometer nördlich von Puerto de Santiago auf dem Weg nach Tamaimo. Vom Ort aus erreicht man die Felsenwände zu Fuß und trifft auf ein kleines Plateau, von dem aus der Besucher einen atemberaubenden Ausblick auf die Felsklippe erhält.

Eine andere Möglichkeit die Klippen zu besichtigen und einen noch spektakuläreren Eindruck der Felsklippen zu bekommen, besteht vom Meer aus. Etliche lokale Veranstalter bieten Schiffsausflüge auf Seglern, Motorbooten oder Katamaranen zu Los Gigantes an. Diese Touren werden oft verbunden mit der Beobachtung von Delfinen und Grindwalen, welche unmittelbar vor der Küste leben. Ein guter Anlaufpunkt für solche Touren ist zum Beispiel der Hafen in Los Cristianos.

Kamera: Nikon D80
Brennweite: 38 mm
Blende: f/9
Belichtungszeit: 1/100
Ambessungen: 3872 x 2592 Pixel
ISO: 200

Kommentare 4