Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
960 6

propolis


World Mitglied, Berlin-Halensee

Lochfassade

Berlin. 20.05.2010. Lange Sraße.

Fassadenausschnitt am Berliner Schlesischen/Haupt-/Ostbahnhof.

über den realsozialistischen Plattenbau ist nachwendisch viel geschrieben worden. Wobei ich mit den Augen von heute (und ein wenig mit den von 1989/90) vor allem im Vergleich mit den Bausünden der 1960er bis 1980er Jahre aus westdeutscher Provinienz einige Flüche zurücknehme.

Natürlich snd HaNeu, Lütten Klein oder Springpfuhl katasatrophale und monströse Verfehlungen gewesen , aber durch dezente Sanierung und "Aufhübschung" ist es in den Berliner Plattenbauarealen MaHoHe (Marzahn,Hohenschönhausen,Hellersdorf) gelungen Stadtreparatur zu betreiben.

Den Rest macht der feinfühlig "Rückbau" genannte Abriß in Städten wie Schwedt an der Oder .

http://www.youtube.com/watch?v=kVKyRFTMZUw

Lumix DMC-TZ 5 black (BEA Adobe PSE 6)

Kommentare 6