Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
760 5

Melanie D.


Free Mitglied, Hennigsdorf

Lisa

Beautyretusche - welche Anregungen (Techniken was die EBV anbelangt wären toll) habt ihr zu dieser Retuschearbeit? Was sind eure speziellen Tricks um die Haut möglichst makellos, jedoch nicht matschig aussehen zu lassen?

Kommentare 5

  • INA FineArt 12. Mai 2008, 9:56

    Die Haut finde ich schon ganz gut - im Gegensatz zu vielen "Wachsmodellen" hier ;-)
    Die Nase hast du ja schon geschmälert, würde ich noch einen Tick länger machen, um sie an die Gesichtsproportionen anzupassen und die Oberlippe/Mund geraderücken (von mir aus gesehen einen Tick nach rechts).



  • Mareike W. 28. April 2008, 2:10

    einige sachen würde ich wegstempeln, einige würde ich dazustempeln und dann würde ich mir das ganze noch mal mit dem verflüssigenfilter ansehen, da gibt es mehrere wege, ach und die wimpern würde ich etwas füllen, das geht mit dem pinsel

    pinsel wählen
    pinselhärte 15%
    pinselvorgaben unter formeingenschaften verblassen wählen
    pinselgrösse deinem bild anpassen
    farbe von den wimpern wählen und malen
  • Melanie D. 26. April 2008, 19:14

    @Mareike .... wie entwirrst du nachträglich die Haare????
  • Mareike W. 26. April 2008, 0:17

    hi melanie,
    finde deine bearbeitung gut keinigkeiten fallen mir da nur noch auf, die ich ändern würde
    (immer von mir aus gesehen)
    das rechte auge würde ich mit dem verflüssigen filter dem linken angleichen, den etwas eindrückenden träger auf der linken seite etwas mit dem verflüssigen filter rausholen, leichte unreinheiten auf der haut noch wegmachen, links am kinn und den roten punkt auf der wange rechts, ich glaube ich hätte den dunklen durchscheinenden haaransatz zum hellen hin gefärbt, das lippenherzchen leicht nach rechts verschoben und die haare etwas *entwürrrrt*

    aber, wichtig ist nur wie es dir gefällt, meine meinung ist hier gänzlich unwichtig

    lg Mareike
  • Yvette Jacob 25. April 2008, 21:33

    Finde deine Retusche wirklich toll!
    Nicht zu viel und nicht zu wenig,
    sieht immer noch schön natürlich aus.
    Was willst du da noch mehr machen?
    LG Yve