Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bettina Balnis


Basic Mitglied, Essen

Limacia Clavigera

Dokumentation aus der Osterschelde

Nach 5 Tauchgängen mit schlechter bis sauschlechter Sicht und starker Strömung haben wir sie endlich wiedergefunden. Es war schwierig zu erkennen, wo bei dieser Schnecke vorne und hinten ist, da ich sie vorher noch nie gesehen habe. Dummerweise habe ich einige Bilder von hinten aufgenommen, weil ich dachte die Eischnur sei ein Teil des Kopfbereiches.
Dies ist eins der Bilder, wo sie wenigstens von vorne zu sehen ist. Die Eischnur erkennt man im Hintergrund. Die Schnecke hat in den darauffolgenden Tagen noch viele Eier abgesetzt so dass ich auf viele Exemplare hoffe.
Ich wollte Euch wenigstens zeigen dass bunte Farben auch in der näheren Umgebung anzutreffen sind.

Kommentare 6

  • Ute Niemann 2. Juli 2011, 0:10

    ... ich finde es ernorm, unter diesen schwierigen Bedingungen solch ein Foto zu präsentieren !!!
    Auch von mir ein herzlicher Glückwunsch zur visions-Platzierung - der Hecht ist saustark.
    Liebe Grüße - Ute
  • Uw-Psd 1. Juli 2011, 23:17

    Danke fürs Zeigen.
    Deutlich ist zu sehen wie Schlecht die Sicht Gewesen sein Muss.
  • Joerg Menge 1. Juli 2011, 22:43

    Mal wieder ein Beweis mehr das es auch in kalten Gewässern bunt sein kann.

    Herzlichen Glückwunsch zur Platzierung !!
    Gruß Jörg
  • Sven Hewecker 1. Juli 2011, 21:47

    ... wie bedeutungslos ist der Sinn meiner Worte, beim Anblick dieser Schönheit ...

    Ich habe es ja schon des öfteren angemerkt und den Meißten ist es ja auch bekannt. Mit die schönsten Exemplare der Nacktschnecken finden wir in den kühlen Gewässern. Tolle Doku, wenn ich das sehe, bekomme ich doch wieder den Gedanken, mal in unsere Gewässer zu steigen. Brrrrr.
    Schöner Schärfeverlauf, gute Position im Bild, das Tier in seinem Lebensraum dargestellt. Mal wieder meisterlich.
    LG aus HH
    SVEN
    P.S.
    Dein Hecht ist ein absoluter Knaller, Gratulation zu den damit erreichten Platzierungen.
  • Heinz Dautzenberg 1. Juli 2011, 15:46

    Tolles Tier, die habe ich bei all meinen Tauchgängen in der Schelde noch nie gesehen. Gruß Heinz
  • scubaluna 30. Juni 2011, 20:54

    Ja das ist immer so eine Sache mit hinten und vorne. Ist ja auch verständlich bei solch kleinen Sachen. Sehr gelungene Aufnahme mit kräftigen Farben und in spannender Position abgelichtet. Bei solchen Aufnahmebedingungen eine ausgesprochen gute Aufnahme. Dein Hechtfoto bei "Visions" fand ich auch ganz stark. Wäre was für diesen Monat.

    scubaluna