Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rebekka Krummenacher


Basic Mitglied, Köln

LastManOut - die letzten beissen die Hunde!

Int. Kriterium in Gross-Gerau 24./25. April 2004: Finale LastManOut (oder Ausscheidungsrennen) der aktiven Herren.
In jeder Runde scheidet der letzte aus und für die ersten gibt es Punkte, was zur Folge hat, dass in jeder Runde gesprintet wird - und das in ca. 50 Runden auf der 300m-Bahn!
(Scan vom Papierabzug)

Kommentare 5

  • Andi Jürgens 19. März 2005, 16:55

    Finde das Bild besser, als die Wirklichkeit. Die Lastmanout-Ausscheidung finde ich als Zuschauer zum größten Teil langweilig, nur an der Ziellinie oder kurz davor ist es spannend. Trotzdem sei es nochmal gesagt, wirklich ein toll eingefangener Momont.

    Gruß

    Andi
  • Christian B... 15. Januar 2005, 21:59

    Oh geil!
    Im last man out mit denen auf'm Bild würd ich aber zwar schon in der ersten Runde dran glauben, aber Spass macht's!
  • Rainer Switala 7. Dezember 2004, 16:48

    perfekter ausschnitt
    dynamik kommt gut herrüber
    gruß rainer
  • Rebekka Krummenacher 9. November 2004, 9:42

    @Birgit: Ich fotografiere mit einer analogen Spiegelreflex, Minolta Dynax 7000i mit 3 Bilder pro Sekunde, was schon mal etwas langsam sein kann, wenn man bedenkt, dass die Speedskater auf Bilder wie diesen etwa 35 - 40 km/h draufhaben.
    Entsprechend merke ich bei solchen Aufnahmen auch lange bevor die Kamera es anzeigt, wenn die Batterie nicht mehr ganz frisch ist.
    Und es sind auch längst nicht meine erste Speedskaterbilder - ich "übe" es schon eine ganze Weile ;-).
    Vielen Dank für Deine Anmerkung, Rebekka
  • Birgit Vogel 8. November 2004, 12:58

    Klasse! (1. das Bild und 2. habe ich mal wieder was gelernt übers "Inlinern")
    Deine Momentaufnahme finde ich beachtlich scharf. Hast du sie mit einer Spiegelreflexkamera geschossen? Meine "Sportaufnahmen" liegen immer außerhalb des Bildbereiches oder sind verschwommen, weil die Auslöseverzögerung so lange ist :-(
    VlG Birgit